Matthias & Maxime

Matthias & Maxime ist ein Filmdrama von Xavier Dolan, das am 22. Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und hier im Wettbewerb um die Goldene Palme konkurrierte.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Matthias & Maxime
Genre: Drama
Produktion: Kanada
Jahr: 2019
Länge: 119 Minuten
Verleih: Pro Fun Media

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , , Pier-Luc Funk
Drehbuch: Xavier Dolan
Kamera: André Turpin
Schnitt: Xavier Dolan

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Matthias & Maxime. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Matthias und Maxime sind beste Freunde seit Kindertagen. Als sie gebeten werden, sich für die Aufnahmen eines studentischen Kurzfilms zu küssen, löst das unerwartete Folgen aus. Beide müssen sich ihrer Gefühle bewusst werden und auch ihr soziales Umfeld reagiert unterschiedlich auf die gefilmte Intimität. Der Kuss vor der Kamera beginnt schließlich Mattias' und Maximes Leben für immer zu verändern.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Matthias & Maxime": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Matthias & Maxime aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.