Wer wir sind und wer wir waren

Wer wir sind und wer wir waren ist ein Filmdrama von William Nicholson, das beim Toronto International Film Festival im September 2019 seine Weltpremiere feierte. In den deutschen Kinos wird der Film am 10. Dezember 2020 anlaufen.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Hope Gap
Genre: Drama, Romanze
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2020
Länge: 101 Minuten
Verleih: Tobis Film
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , , Josh O'Connor
Drehbuch: William Nicholson
Kamera: Anna Valdez-Hanks
Schnitt: Pia Di Ciaula

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Wer wir sind und wer wir waren. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Grace und Edward sind bereits 29 Jahre verheiratet, als er beschließt, seine Ehefrau zu verlassen. Als Edward dies seinem erwachsenen Sohn Jamie während eines Wochenendes an der Küste eröffnet, beginnen drei Leben aus den Fugen zu geraten.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Wer wir sind und wer wir waren": 2,4 von 5 Punkten - der Film ist mehr oder weniger erträglich und kann geschaut werden, wenn es nichts Besseres gibt.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Wer wir sind und wer wir waren aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.