Der Babadook

Der Babadook ist ein australischer Horrorfilm der Regisseurin Jennifer Kent aus dem Jahr 2014. Seine Premiere hatte der Film am 17. Januar 2014 beim Sundance Film Festival. In Australien startete er am 22. Mai 2014 in den Kinos, in Deutschland am 7. Mai 2015. Verleihfirma ist Capelight Pictures.

. . . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Babadook
Deutscher Titel: Der Babadook
Genre: Horror, Thriller, Drama
Produktion: Australien
Jahr: 2014
Länge: 94 Minuten
Verleih: capelight pictures
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jennifer Kent
Produktion: Kristina Ceyton, Kristian Moliere
Kamera: Radoslaw Ladczuk
Schnitt: Simon Njoo

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Der Babadook. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die alleinerziehende Mutter und frühere Kinderbuchautorin Amelia Vanek arbeitet als Altenpflegerin. Sie hat den sechs Jahre zurückliegenden Tod ihres Mannes noch immer nicht überwunden. Dieser starb am Tag der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Samuel bei einem Verkehrsunfall, als er Amelia ins Krankenhaus bringen wollte. Dieses Trauma reißt sie hin und her; zum einen liebt sie ihren Sohn, zum anderen macht sie ihn für den Tod seines Vaters mitverantwortlich. Sie kann daher auch körperliche Nähe nur bis zu einem gewissen Grad ertragen. Samuel gilt als Sonderling und bereitet ihr Sorgen, da er immer ausspricht, was er denkt. Auch seine qualvollen Albträume von einem Monster, das ihn und seine Mutter umbringen will, beunruhigen sie.

Auch aufgrund seiner beängstigenden Träume baut Samuel sich Waffen. Als er wieder einmal eine solche mit in die Schule nimmt, kommt es zum Eklat und Amelia nimmt ihn von der Schule. Zuhause finden sie ein ihr unbekanntes Buch mit einer alten Schauergeschichte, die den Titel "Mister Babadook" trägt. Diese kündigt an, dass der Babadook zu Besuch kommen würde und man ihn dann nicht mehr loswerde. Nach und nach geschehen unheimliche Dinge: Geräusche sind zu hören und Mutter wie Sohn werden von Visionen und Ängsten geplagt. Samuel betont immer wieder, es sei der Babadook, aber er werde seine Mutter beschützen. Diese glaubt immer mehr an eine psychische Erkrankung ihres Sohnes, vor allem als Samuel auf dem Kindergeburtstag, zu dem ihre Schwester eingeladen hat, seiner Cousine im Streit die Nase bricht, nachdem diese ihn mit dem Tod des Vaters aufgezogen hat. Auf dem Heimweg im Auto erleidet Samuel einen epileptischen Anfall. Amelia, die mit den Nerven am Ende ist, vertraut sich einem Arzt an und bekommt Schlafmittel verschrieben.

Diese führen jedoch zu keiner Linderung, sondern verstärken ihre Visionen. Langsam glaubt sie ihrem Sohn und will das Buch loswerden, doch dies gelingt ihr nicht. Nach und nach nimmt der Babadook von ihr Besitz. In ihrer Fantasie sieht sie sich wieder vereint mit ihrem toten Ehemann, wenn sie Samuel tötet. Sie versucht gegen ihre ambivalenten Gefühle anzukämpfen, was ihr aber nicht mehr gelingt. Samuel nimmt den Kampf mit seiner Mutter auf. Er weiß, dass Babadook von ihr Besitz ergriffen hat und sie nicht mehr Herrin ihrer Sinne ist. Es gelingt ihm, zu ihrem wahren Ich durchzudringen. Gemeinsam schaffen sie es, Babadook aus dem Körper der Mutter zu entfernen und im Keller des Hauses zu bannen, wo sie ihn gefangen halten. Samuel und Amelia haben sich durch das Erlebte neu gefunden und können auch mit dem Trauma um den Tod des Ehemanns und Vaters abschließen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Der Babadook": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Der Babadook [Blu-ray]
Label: capelight pictures (Al!ve AG)
Releasedatum: 18.09.2015
Laufzeit: 94 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Englisch, Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Discs: 1
EAN: 4042564159325
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Der Babadook aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.