Collide

Collide ist ein deutsch-britisch-US-amerikanischer Actionthriller von Regisseur Eran Creevy, der überwiegend in Köln und Umgebung gedreht wurde, und somit der erste Hollywoodfilm, der aus Köln stammt. Die Deutschland-Premiere mit dem ganzen Cast fand am 1. August 2016 im Autokino in Köln-Porz statt.

Der junge Amerikaner Casey riskiert alles, als er erfährt, dass seine Freundin Juliette für eine lebensnotwendige Operation eine große Summe Geld benötigt: Er lässt sich auf einen vermeintlich lukrativen Job für den durchgeknallten Dealer Geran ein. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Collide
Genre: Thriller, Action
Produktion: Großbritannien, USA, Deutschland
Jahr: 2016
Länge: 100 Minuten
Verleih: Universum Film GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: F. Scott Frazier, Eran Creevy
Kamera: Ed Wild
Schnitt: Chris Gill

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Collide. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der junge Amerikaner Casey, der sich von seiner Vergangenheit als Autodieb abgewendet hat und inzwischen mit seiner Freundin Juliette in Köln lebt, riskiert alles, als er erfährt, dass sie für eine lebensnotwendige Operation eine große Summe Geld benötigt: Er lässt sich auf einen vermeintlich lukrativen Job für den Dealer Geran ein und gerät zwischen die Fronten eines Schmugglerkrieges, den dieser mit dem schwerreichen Geschäftsmann und Drogenboss Hagen Kahl austrägt. Mit fünf Millionen Euro Drogengeld sieht er sich plötzlich auf der Flucht vor zahlreichen Verfolgern, die Autobahn wird zum Austragungsort einer Verfolgungsjagd. Immer wieder gelingt es Casey zu entkommen, bis Hagen Kahl herausfindet, wie er ihn zur Umkehr zwingen kann.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Collide": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Collide aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.