Hüter meines Bruders

Hüter meines Bruders ist ein deutscher Spielfilm von Maximilian Leo, der bei den 64. Internationalen Filmfestspielen Berlin die Kategorie "Perspektive Deutsches Kino" eröffnete. Der Kinostart war am 3. September 2015.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Hüter meines Bruders
Genre: Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2014
Länge: 88 Minuten
Verleih: imFilm
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Susanne Finken
Kamera: Matteo Cocco

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Hüter meines Bruders. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Gregor und Pietschi gehen wie jedes Jahr an Pfingsten gemeinsam segeln. Gregor ist erfolgreicher Arzt, verheiratet mit Andrea. Pietschi hat bisher noch keine längere Beziehung gehabt, lebt über einer Bar, hat kein geregeltes Einkommen. Während die Brüder miteinander im Urlaub sind, verschwindet Pietschi während eines gemeinsamen Barbesuchs spurlos. Andrea ist länger ohne ihren Mann verreist.

Gregor ruft seinen Bruder immer wieder an, ohne ihn zu erreichen. Er fragt Freunde und Bekannte seines Bruders, ob sie ihn gesehen haben. Durch eine Verwechselung einer neuen Nachbarin Pietschis erhält Gregor die Wohnungsschlüssel seines Bruders Pietschi. Er sucht in der Wohnung nach Hinweisen auf den Verbleib seines Bruders, erkennt auf Fotos eine Frau wieder, die Mitarbeiterin in der Bar, Jule, er freundet sich mit ihr an, unternimmt etwas mit ihr.

Gregor verbringt immer mehr Zeit in Pietschis Wohnung, er vernachlässigt seine Arbeit, ignoriert die Anrufe seiner im Urlaub weilenden Frau Andrea, belügt sich selbst und andere. Er liest die Post seines Bruders, trägt dessen Kleidung, schläft in dessen Bett und schließlich auch mit Jule, der Ex-Freundin seines Bruders.

Viele Einzelheiten der letzten Unterhaltungen zwischen Gregor und Pietschi, an die sich Gregor erinnern kann, werden in der Rückblende gezeigt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Hüter meines Bruders": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Hüter meines Bruders (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.