Ricki - Wie Familie so ist

Ricki - Wie Familie so ist ist eine US-amerikanische Tragikomödie aus dem Jahr 2015. Regie führte Jonathan Demme, das Drehbuch schrieb Diablo Cody. Premiere hatte der Film am 5. August 2015 beim Internationalen Filmfestival von Locarno, in die US-Kinos kam er zwei Tage später.

Ricki hat ihren Mann und ihre drei Kinder verlassen, weil sie Karriere als Musikerin machen wollte. Ihre Karriere ist nie richtig ins Rollen gekommen. Doch nun ruft ihr Exmann Pete an, weil ihre gemeinsame Tochter psychisch am Ende ist. . . . (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Ricki and the Flash
Deutscher Titel: Ricki - Wie Familie so ist
Genre: Tragikomödie
Produktion: USA
Jahr: 2015
Länge: 101 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Diablo Cody
Produktion: Mason Novick, Marc Platt
Kamera: Declan Quinn
Schnitt: Wyatt Smith

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Ricki - Wie Familie so ist. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Linda Brummel verließ ihren Ehemann Pete und ihre drei Kinder vor langer Zeit, um in Kalifornien unter dem Künstlernamen Ricki Rendazzo ihrem Traum nachzugehen, eine erfolgreiche Rocksängerin zu werden. Zwar bleibt der wirtschaftliche Erfolg aus, und sie muss zusätzlich zu den abendlichen Auftritten mit ihrer Band Ricki and the Flash tagsüber als Kassiererin in einem Supermarkt arbeiten, jedoch bleibt sie bei ihrer Entscheidung, ihr Leben als Rocksängerin zu verbringen. Nachdem sie erfährt, dass ihre inzwischen erwachsene Tochter Julie von ihrem Ehemann verlassen wurde und suizidgefährdet ist, kehrt sie nach Indianapolis zurück und versucht, vergangene Fehler wiedergutzumachen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Ricki - Wie Familie so ist": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Ricki - Wie Familie so ist
Label: Sony Pictures Home Entertainment
Releasedatum: 14.01.2016
Laufzeit: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch, Niederländisch, Französisch, Arabisch
Format: Dolby, PAL, Untertitelt, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4030521741058
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Ricki and the Flash
Label: Def Jam (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602547486196
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.American Girl (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
2.Keep Playing That Rock & Roll (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
3.Wooly Bully (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
4.Drift Away (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
5.My Love Will Not Let You Down (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
6.Cold One (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
7.Let's Work Together (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
8.I Still Haven't Found What I'm Looking For (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
9.Bad Romance (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
10.Get The Party Started (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)
11.Walk On (From "Rick And The Flash" Soundtrack)Williams, Lucinda
12.Here I Am (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)Harris, Emmylou
13.For The Turnstiles (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)Wolfe, Henry
14.Paint It Black (From "Ricki And The Flash" Soundtrack)Feelies, The
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Ricki - Wie Familie so ist aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.