Fack ju Göhte 2

Fack ju Göhte 2 ist eine deutsche Filmkomödie des Regisseurs und Drehbuchautors Bora Dagtekin. Der Film lief am 10. September 2015 in den deutschsprachigen Kinos an. Die Premiere fand am 7. September in München statt.

Alle lieben Haudrauf-Lehrer Zeki Müller, aber den nervt sein neuer Job an der Goethe-Gesamtschule. Die Direktorin kämpft um eine thailändische Partnerschule und deswegen wird Müller zur Klassenfahrt in ein thailändisches Küste-Kaff verdonnert. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Fack ju Göhte 2
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2015
Länge: 115 Minuten
Verleih: Constantin Film Verleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Bora Dagtekin
Produktion: Lena Schömann
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Charles Ladmiral

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Fack ju Göhte 2. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der ehemalige Bankräuber Zeki Müller zweifelt an seiner Tauglichkeit, den Beruf als Lehrer an der Goethe-Gesamtschule weiterhin auszuführen; auch eine Akupunkturtherapie, zu der ihn seine Freundin Elisabeth "Lisi" Schnabelstedt gezwungen hat, kann seinen gegenwärtigen psychischen Zustand nicht verbessern.

Als er erfährt, dass ein verstorbener, ehemaliger Komplize seine Beute auf der Flucht im Tank von Zekis Auto versteckt hat, kann er tatsächlich Diamanten im Wert von mehreren zehntausend Euro bergen. In der Absicht, demnächst als Lehrer zu kündigen, versteckt er sie zu Hause in einem Plüschtier. Dieses wird jedoch kurz darauf von Lisi eingesammelt und in einen Spendencontainer des Schillergymnasiums gesteckt. Zeki stürmt in die Konkurrenzschule, wo er auf den überengagierten Lehrer Hauke Wölki trifft. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Container bereits auf dem Weg zur Partnerschule nach Thailand ist.

Da Direktorin Gerster ohnehin plant, zusammen mit dem Schillergymnasium eine Klassenfahrt ins Ausland zu unternehmen, um die Chancen auf Fördergelder zu erhöhen, erklärt sich Zeki bereit, mit seiner Klasse nach Thailand zu fahren. Allerdings sind nur Schüler und Lehrer der Umwelt-AG berechtigt, und die Leiterin der AG, Frau Leimbach-Knorr, lehnt die Reise ab. Zekis Schüler vertauschen deshalb deren Beruhigungstabletten gegen eine psychedelische Droge, woraufhin Frau Leimbach-Knorr einen starken Wutanfall bekommt und in eine psychiatrische Klinik eingeliefert wird.

Am Flughafen wird in Lisis Handgepäck eine Wasserflasche in Form einer Handgranate entdeckt, welche die Schüler dort als Streich versteckt hatten. Lisi wird daher von der Polizei abgeführt und kann die Reise nicht mitmachen. Nach einigen Turbulenzen im Flugzeug nimmt Zeki versehentlich eine zu große Menge seiner Schlaftabletten ein und fällt in einen tiefen Schlaf. Nach der Ankunft in Bangkok führt Danger die Klasse in die Innenstadt, wo sie einen Club besuchen und dort exzessiv feiern. Zeki wacht wenig später auf und hat große Mühe, seine Schüler aus dem Club zu entfernen.

Am Tag darauf kommt die Gruppe im thailändischen Ban Nam an, wo sich auch die Partnerschule befindet. In der Nacht begibt sich Zekis Gruppe auf ein altes Militärgelände in der Nachbarschaft, wo die Spenden aus dem Container gelagert werden; Meike findet das Plüschtier, in dem Zekis Diebesgut versteckt ist, steckt es aber heimlich in ihre eigene Tasche, weil es zudem das Schulmaskottchen ist. Am nächsten Tag besuchen beide Schulen eine alte Tempelanlage, wobei Zeki bemerkt, wie ein Schüler des Schillergymnasiums das gesuchte Kuscheltier aus Meikes Tasche stiehlt. Daraufhin kommt es zu einer Schlägerei zwischen ihm und Hauke Wölki.

Zekis Schüler werden misstrauisch und kidnappen eine Schülerin der anderen Schule, die den Standort des Kuscheltiers verrät. Sie konfrontieren Zeki mit dem Fund und werfen ihm vor, dass er sie im Stich lassen wollte, obwohl er ihnen versprochen hatte, sie bis zum Abitur zu unterstützen. Da Zeki jedoch nicht darauf eingeht, flüchten Chantal und Danger mit den Diamanten. Sie stehlen ein Boot, und Zeki folgt ihnen mit dem Gleitschirm, der am Boot mit einem Seil befestigt ist. Als Danger den Gashebel des Motorboots abbricht und das Boot auf einen Felsen zusteuert, springen Chantal und Danger vom Boot. Zeki kann sich im letzten Moment mit dem Trennen des Gleitschirms vom Seil retten, während das Boot explodiert und mit den Diamanten auf den Meeresgrund sinkt.

Später entschuldigen sich die Schüler bei Zeki. Zur Strafe müssen Chantal und Danger an der Stelle, an der das Boot versank, nach den Diamanten tauchen; doch haben sie bisher keine Taucherfahrungen. Kurz darauf werden sie von einer unheimlichen, maskierten Truppe überfallen, die sie bereits vorher angegriffen hatte. Es stellt sich heraus, dass es sich um Waisenkinder der Tsunamikatastrophe von vor zehn Jahren handelt. Zeki kann sie dazu überreden, für ihn nach den Diamanten zu tauchen, was schließlich gelingt.

Zurück bei der alten Militäranlage bekommen die Schüler der Goethe-Gesamtschule mit, dass es keine Spendenaktion des Schillergymnasiums gibt. Vielmehr benutzt die Schule das Spendengeld, um Cannabis anzubauen. Hauke Wölki entpuppt sich als Initiator und beutet die Waisenkinder als Arbeiter auf der Plantage aus. Zeki übergießt die Drogenpflanzen mit Benzin und steckt diese in Brand, als Hauke Wölki hinzukommt. Dieser versucht, den Brand zu löschen, wird aber von einem herabstürzenden Rohr niedergeschlagen. Zeki zieht ihn aus der Gefahrenzone.

Im Gebäude der thailändischen Partnerschule machen Zekis Schüler schlüpfrige Fotos mit dem zunächst noch bewusstlosen Hauke Wölki. Mit diesen wird er von Zeki erpresst, der Goethe-Gesamtschule die Partnerschaft mit der thailändischen Schule zu überlassen. Zeki kauft mit dem Geld für die Diamanten Material für ein Waisenhaus, welches er mit seinen Schülern erbaut. Vor Ort will Direktorin Gerster Zeki als Gesicht für die Werbekampagne der GGS gewinnen, dieser besteht aber darauf, nur mit Lisi gemeinsam aufzutreten. Bei einer abschließenden Feier darf sich jeder etwas wünschen. Chantal wünscht sich, dass Zeki Lehrer bleibt, was dieser auch zusichert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Fack ju Göhte 2": 3,8 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Fack Ju Göhte 2 [Blu-ray]
Label: CONSTANTIN FILM
Releasedatum: 25.02.2016
Laufzeit: 116 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Englisch
Format: Widescreen
Bildformat: 2.39:1
Discs: 1
EAN: 4011976334385
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Fack Ju Göhte 2
Label: Polydor (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0600753644744
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Wild & FreeLena
2.Fack Ju Göhte 2 BeatDjorkaeff, Beatzarre
3.Rule The WorldWalk Off The Earth
4.FamousCharli Xcx
5.It?S Gonna Be AlrightDjorkaeff, Beatzarre
6.BillsLewis, Lunchmoney
7.Pausenhof BeatDjorkaeff, Beatzarre
8.Wrapped Up (Westfunk Radio Mix)Murs, Olly
9.Call Me MaybeJepsen, Carly Rae
10.Diamanten BeatDjorkaeff, Beatzarre
11.Get It UpNitro
12.Wilding OutNitro
13.Talk DirtyDerulo, Jason
14.Sicherheitskontrolle BeatB-Case
15.Mcdive BeatDjorkaeff, Beatzarre
16.Here Comes The SunDjorkaeff, Beatzarre
17.LaserbeamFlipsyde
18.Counting StarsOnerepublic
19.Kannst Du Mich Verstehen BeatDjorkaeff, Beatzarre
20.Uschi Auf Lsd BeatDjorkaeff, Beatzarre
21.Changing (Radio Edit)Sigma
22.Don?T Give Up On UsDevy, Janieck

Filme der Filmreihe

Der Film "Fack ju Göhte 2" gehört scheinbar zu einer Filmreihe mit mehreren Filmen. In der folgenden Liste findest Du die Filme, die wir bislang der Reihe zugeordnet haben. Die Liste muss nicht vollständig sein, es kann sein, dass weitere Filme zur Filmreihe gehören.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Fack ju Göhte 2 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.