Alki Alki

Alki Alki ist ein deutscher Film von Axel Ranisch. Der Film hatte seine Uraufführung am 26. Juni 2015 beim Filmfest München. Der Kinostart war am 12. November 2015.

Tobias und Flasche sind Kumpels fürs Leben. Mit Flasche rockt er Diskos, trinkt alkohol und liegt tagsüber verkatert im Bett. Als Tobias die Erkenntnis kommt, sich von Flasche trennen zu müssen ist es schon zu spät. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Alki Alki
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2015
Länge: 102 Minuten
Verleih: missingFilms
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Axel Ranisch, Heiko Pinkowski, Peter Trabner
Kamera: Dennis Pauls
Schnitt: Milenka Nawka, Guernica Zimgabel

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Alki Alki. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Tobias ist mit Anika verheiratet, beide haben drei gemeinsame Kinder. Mit seinem Kompagnon Thomas betreibt Tobias ein Architekturbüro. Eigentlich könnte er ein glücklicher Mann sein. Doch Tobias ist Alkoholiker und in Wahrheit mit der Flasche verheiratet. Und deshalb spielt sein bester Freund "Flasche" auch die eigentliche Hauptrolle in seinem Leben. Flasche begleitet ihn durch jede Lebenssituation, seit Tobias als Jugendlicher seinen ersten Schluck getrunken hat. In Begleitung von Flasche ist jeder Disko-Besuch und jede Party-Nacht noch schöner - und wilder und irrealer, auch wenn am nächsten Morgen der Kater unausweichlich ist. Doch was ist die beste Medizin gegen einen Kater? Natürlich der nächste Schluck vom guten Tropfen. Der Druck auf Tobias steigt. Seinem Kompagnon Thomas bereiten seine Eskapaden nur noch Schwierigkeiten. Und auch das Familienleben gerät zunehmend aus dem Lot. Als Tobias und seine Familie durch seine Trunkenheit am Steuer nur knapp einem Unglück entgehen, beginnt er, sein Trinkverhalten zu überdenken. Er kommt zur Erkenntnis, dass ihm die Freundschaft zu Flasche nicht gut tut. Doch als er seinen besten Freund loswerden will, ist es längst zu spät. Denn sein allzu anhänglicher Begleiter "Flasche" ist schließlich kein Geringerer, als Tobias Alkoholsucht selbst. Und niemand ist besser darauf trainiert, jegliche Besserungsversuche zu sabotieren.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Alki Alki": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Alki Alki (Soundtrack & Käptn Peng-Songs)
Label: Kreismusik (Soulfood)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 4046661413021
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Alki Alki aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.