Krampus

Krampus ist eine US-amerikanische Horrorkomödie von Michael Dougherty aus dem Jahr 2015. In Deutschland kam der Film am 3. Dezember 2015 in die Kinos.

Weihnachten mit der Familie. Für Max ist das kein Spaß, denn von Harmonie und Freude ist bei seiner Familie wenig zu spüren. Als er seinen Glauben an das himmlische Fest verliert und sich abwendet, ahnt er nicht, dass dies den Zorn des Krampus weckt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Krampus
Deutscher Titel: Krampus
Genre: Horror, Fantasy, Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2015
Länge: 98 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 16
Website: Offizielle Homepage

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Todd Casey, Michael Dougherty, Zach Shields
Produktion: Thomas Tull, Jon Jashni, Alex Garcia, Michael Dougherty
Kamera: Jules O'Loughlin
Schnitt: John Axelrad

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Krampus. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eine amerikanische Familie findet sich zum Weihnachtsfest zusammen. Es dauert aber nicht lange, bis es vorbei ist mit der Besinnlichkeit unterm Tannenbaum. Schnell kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Anwesenden. Als dann auch noch der Strom ausfällt, ist die Stimmung endgültig an ihrem Tiefpunkt angelangt. Die Großmutter der Familie beschleicht derweil der Verdacht, dass übernatürliche Kräfte im Spiel sind. Schon bald darauf bestätigt sich ihre unheilvolle Vermutung: Der Krampus, ein furchterregender Dämon mit großen Hörnern auf dem Haupt und Hufen an den Beinen, ist gekommen, um die zerstrittenen Familienmitglieder heimzusuchen und auf erbarmungslose Weise zu bestrafen. Er hatte einst bereits die Eltern der Großmutter ins Jenseits entführt und ist nun versehentlich von einem ihrer Enkel heraufbeschworen worden. Nachdem nach und nach alle Familienmitglieder Krampus und seinen Geschöpfen zum Opfer gefallen sind, erwacht der Enkel - scheinbar war alles nur ein Alptraum. Doch in Wahrheit hat sie Krampus auf ewig in seiner Welt eingesperrt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Krampus": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Krampus [Blu-ray]
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 28.04.2016
Laufzeit: 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS 5.1 Surround), Französisch (DTS 5.1 Surround), Hindi (DTS 5.1 Surround), Italienisch (DTS 5.1 Surround), Spanisch (DTS 5.1 Surround), Englisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
Format: Letterboxed, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Discs: 1
EAN: 5053083068172
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Krampus
Label: Lalaland Records
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0826924138120
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Krampus (2015) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.