Mein Ein, mein Alles

Mein ein, mein alles ist ein französisches Filmdrama von Maïwenn aus dem Jahr 2015. Der Film wurde 2015 für die Goldene Palme des Filmfestivals in Cannes nominiert.

Nach einem schweren Skiunfall wird Tony in ein Reha-Zentrum gebracht. Dort muss die junge Frau nicht nur mühsam das Gehen neu erlernen. Zeit, um auf ihre turbulente Beziehung mit Georgio zurückzublicken: Warum haben sie sich geliebt? (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mon Roi
Deutscher Titel: Mein ein, mein alles
Genre: Drama, Romanze
Produktion: Frankreich
Jahr: 2015
Länge: 128 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Étienne Comar, Maïwenn
Produktion: Alain Attal
Kamera: Claire Mathon
Schnitt: Simon Jacquet

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein Ein, mein Alles. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Tony ist eine erfolgreiche Anwältin. Nach einer schweren Knieverletzung bei einem Skiunfall wird sie in eine Rehabilitationsklinik eingewiesen. Eine Therapeutin fordert sie auf, sich über die Ursachen ihrer Verletzung Gedanken zu machen. In der Folge erinnert sich Tony an ihre bewegte Beziehung mit Georgio. Sie war Georgio erstmals begegnet, als sie sich als Kellnerin Geld für ihr Studium verdiente. Eines Nachts trifft sie ihn in einem Nachtclub wieder. Georgio lädt Tony sowie ihren Bruder und Schwägerin zum Frühstück in seine Wohnung ein. Tony und Georgio freunden sich schnell an und nachdem Tony schwanger wird, heiraten die beiden.

Die frühere Beziehung Georgios zu Agnès sowie seine Suchtkrankheit belasten ihre Beziehung zunehmend. Georgio nimmt sich eine Wohnung gegenüber und Tony beginnt eine medikamentöse Therapie wegen zunehmender Depressionen. Nach einem Selbstmordversuch will sie sich scheiden lassen. Georgio widersetzt sich einer Scheidung zunächst, da er nicht akzeptieren will, seinen Sohn Sindbad nur jedes zweite Wochenende sehen zu können. Schließlich findet die Scheidung doch statt und die beiden sehen sich weiterhin regelmäßig.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Mein Ein, mein Alles": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Mein Ein, mein Alles [Blu-ray]
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 21.07.2016
Laufzeit: 125 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS-HD 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
EAN: 4006680072340
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mein ein, mein alles aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.