Hallohallo

HalloHallo ist ein schwedischer Film von Maria Blom. Der Film hatte seine Premiere am 26. Januar 2014 beim Göteborg International Film Festival und startete in Schweden regulär am 7. Februar 2014. Der Kinostart in Deutschland war am 19. November 2015.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Komödie
Produktion: Schweden, Norwegen
Jahr: 2014
Länge: 98 Minuten
Verleih: Kool

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Maria Blom
Kamera: Ari Willey
Schnitt: Kristin Grundström

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Hallohallo. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Eben noch waren Disa und Laban ein glückliches Ehepaar, im nächsten Augenblick steht Disa, Mitte 40, mit ihren Kindern allein da, weil Laban sie für eine neue Liebe und eine neue Zukunft sitzen ließ. Dabei tut sich Disa ohnehin schwer, ihr eigenes Leben zu leben; die Krankenschwester steckt in der Sackgasse und denkt zu oft an andere und zu wenig an sich. Nur beim Kampfsport kann sie ganz sie selbst sein. Als sie den unkonventionellen, alleinerziehenden, siebenfachen Vater Kent kennenlernt, gelingt es ihr mit seiner Hilfe, aus ihrem Trott auszubrechen. Er zeigt ihr, wie man sein Leben genießt und sich zuerst um die eigenen Bedürfnisse kümmert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Hallohallo": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel HalloHallo aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.