Kirschblüten und rote Bohnen

Kirschblüten und rote Bohnen ist ein japanischer Film von Naomi Kawase aus dem Jahr 2015, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Durian Sukegawa.

Als der japanische Frühling in seiner schönsten Blüte steht, erlebt der Besitzer einer kleinen, zerschlissenen Imbissbude etwas Ungewöhnliches. Eine alte Frau, Tokue, hatte Sentaro schon viele Male angeboten, ihm in seiner kleinen Wirtschaft auszuhelfen. Denn die rote Bohnenpaste AN, die traditionell in die kleinen Dorayaki-Pfannkuchen gefüllt wird, gelingt Sentaro einfach nicht wie es die alte Kunst verlangt. Als Tokue ihm von ihrer selbst gemachten Bohnenpaste eine Kostprobe gibt, willigt Sentaro schließlich ein. Bald stehen Tokue und Sentaro in den frühesten Morgenstunden beisammen und bereiten die traditionelle Paste aus roten Bohnen zu, die einer kunstvollen Zeremonie des Kochens und Würzens unterzogen werden müssen. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Drama, Komödie
Produktion: Frankreich, Deutschland, Japan
Jahr: 2015
Länge: 109 Minuten
Verleih: Neue Visionen

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Naomi Kawase
Kamera: Shigeki Akiyama
Schnitt: Tina Baz

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Kirschblüten und rote Bohnen. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Sentaro wird aus dem Gefängnis entlassen und kehrt in seinen kleinen Imbiss in Tokio zurück, in dem Dorayaki-Pfannkuchen, gefüllt mit süßer roter Bohnenpaste, verkauft werden. Eines Tages steht die alte Dame Tokue vor seinem Laden und bewirbt sich spontan um die ausgeschriebene Aushilfsstelle. Er lehnt sie zunächst mehrfach ab, ist schließlich jedoch von einer Kostprobe von ihrer selbst gemachten Bohnenpaste derart begeistert, dass er sie einstellt. Bisher hatte Sentaro die Paste in Plastikeimern vom Großmarkt bezogen.

Die Nachricht der neuen Köstlichkeit macht schnell die Runde, woraufhin die Kunden bei ihm Schlange stehen. Zwischen Sentaro und Tokue entwickelt sich dabei eine besondere Freundschaft. Es hält sich allerdings hartnäckig das Gerücht, dass Tokue einst an Lepra erkrankt gewesen sein soll, ein Geheimnis, das möglicherweise alles aufs Spiel setzen könnte.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Kirschblüten und rote Bohnen": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Kirschblüten und rote Bohnen
Label: Indigo
Releasedatum: 26.08.2016
Laufzeit: 108 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Format: Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.35:1
Discs: 1
EAN: 4015698004946
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Kirschblüten und rote Bohnen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.