Sand Dollars

Sand Dollars ist ein lateinamerikanisches Filmdrama von Israel Cárdenas und Laura Amelia Guzmán. Der Film feierte seine Weltpremiere auf dem Toronto International Film Festival 2015. Der offizielle deutsche Kinostart war am 10. Dezember 2015.

Noeli (Yanet Mojica) aus der Dominikanischen Republik ist zwanzig und bildhübsch. Auf den endlos langen Stränden des Urlaubsparadieses gibt sie Sextouristen die Illusion, geliebt zu werden, doch in Wirklichkeit zockt sie die Männer zusammen mit ihrem Freund Yeremi (Ricardo Ariel Toribio) eiskalt ab. Mit Anne (Geraldine Chaplin), einer eleganten alten Dame aus Europa, läuft das Spiel anders. Schon seit drei Jahren ist Anne unsterblich in Noeli verliebt und Noeli ist scheinbar nicht nur des Geldes wegen mit ihr zusammen. Nachdem Anne ihr ein Visum besorgt hat, könnte der große Traum des Mädchens in Erfüllung gehen: fortgehen von hier, ein neues Leben in Europa beginnen. Doch was wird dann aus Yeremi? Und was aus ihr und Anne? Autorenfilm-Ikone Geraldine Chaplin spielt Anne ausdrucksstark als verletzliche und doch zu allem entschlossene Frau, die hin- und hergerissen ist zwischen der Sehnsucht nach einer letzten großen Liebe und der Ahnung, dass diese zum Scheitern verdammt ist. Das provokante Beziehungsdrama um gegenseitige Ausbeutung unter karibischer Sonne wird von der Dominikanische Republik ins Oscar-Rennen geschickt. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Dólares de Arena
Genre: Drama
Produktion: Dominikanische Republik, Argentinien, Mexiko
Jahr: 2014
Länge: 84 Minuten
Verleih: Salzgeber & Company Medien

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , ,
Drehbuch: Israel Cárdenas, Laura Amelia Guzmán
Kamera: Israel Cárdenas, Jaime Guerra
Schnitt: Andrea Kleinman

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Sand Dollars. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Film erzählt die Geschichte von Anne, einer französischen Immigrantin, und der einheimischen Noeli in der Dominikanischen Republik. Zusammen mit ihrem Freund Yeremi versucht Noeli seit Jahren auf Kosten der reicheren Touristen am Strand ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Doch ihre einzige, ständige Kundin ist die deutlich ältere Anne. Während sie durch die Beziehung hofft, nach Europa zu gelangen, sehnt sich Anne nach der Liebe und Geborgenheit einer Partnerin. Als jedoch Noeli von ihrem Freund unerwartet schwanger wird, gerät ihr Plan ins Wanken. Yeremi möchte als werdender Vater nicht mehr, dass sie ihn mit seinem Kind verlässt, wohingegen Anne sich damit unweigerlich konfrontiert fühlt, lediglich Teil eines Plans gewesen zu sein.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Sand Dollars": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Sand Dollars (OmU)
Label: Salzgeber & Co. Medien GmbH
Releasedatum: 22.01.2016
Laufzeit: 85 Minuten
Sprachen: Spanisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Format: DVD-Video
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4040592005898
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Sand Dollars aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.