The Boss

The Boss ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2016 von Regisseur Ben Falcone, die am 21. April 2016 in die deutschen und österreichischen Kinos kam. In der deutschsprachigen Schweiz feierte der Film ebenfalls am 21. April 2016 Premiere. In den Hauptrollen sind Melissa McCarthy, Kristen Bell und Ella Anderson zu sehen.

Michelle Darnell ist die erfolgreichste Unternehmerin Amerikas, bis sie beim Handeln mit Insiderinformationen erwischt wird und hinter Gittern landet. Sechs Monate später steht sie vor dem Nichts. Sie beginnt ihr Imperium wieder aufzubauen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Boss
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 99 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Melissa McCarthy, Ben Falcone, Steve Mallory
Kamera: Julio Macat
Schnitt: Craig Alpert

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Boss. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Michelle Darnell ist die 47. reichste Frau Amerikas und hat sich als erfolgreiche Unternehmerin etabliert. Mit großen pompösen Shows predigt sie ihren Zuschauern, wie man zu Reichtum kommt. Michelle selber hatte selbst ein schwieriges Schicksal, was sie aber vor der Öffentlichkeit und ihren Mitarbeitern verschweigt. Sie ist größtenteils in einem Kloster großgeworden, das unter der Leitung von Schwester Aluminata stand. Das Kloster bemühte sich stets, sie in einer Familie unterzubringen, dies schlug aber immer fehl und sie wurde wieder zurückgebracht. Doch sie stellte fest, dass man durch ambitioniertes Arbeiten selbst an seine Ziele kommt und so wurde sie die 47. reichste Frau Amerikas. Mit ihren engsten Mitarbeitern, ihrem Leibwächter Tito und ihrer Sekretärin Claire unterhielt sie sich über banale Alltagsdinge wie Zahnbleaching.

Doch als sie gerade aus einer Talkshow flüchtet, weil sie die Moderatorin auf ihre Kindheit im Kloster angesprochen hat, wird Michelle wegen des Verdachts auf Insiderhandel festgenommen und muss ins Gefängnis. Sie verliert ihr ganzes Geld und verweilt für ein paar Monate im Gefängnis. Als sie wieder herauskommt, muss sie feststellen, dass sie ihr ganzes Geld und ihren ganzen Besitz verloren hat. Viele ihrer ehemaligen Freunde und Geschäftspartner weisen sie ab. Darunter auch Tito und ihr ehemaliger Geschäftspartner Bryce Crean. Dass hinter den Zurückweisungen ihre ehemalige Affäre Renault steckt, weiß Michelle nicht. Ausgerechnet ihre ehemalige Mitarbeiterin Claire, die sie immer am schlechtesten behandelt hat, nimmt sie auf. Sie lässt Michelle bei sich und ihrer kleinen Tochter Rachel wohnen. Claire arbeitet inzwischen für ein kleineres Unternehmen unter der Leitung von Dana Dandridge. Nach den Zurückweisungen von Bryce Crean geht es Michelle nicht gut und sie verweilt viele Tage auf der Couch. Dies gefällt Claire nicht und sie fordert Michelle auf, mit ihrer kleinen Tochter Rachel zum Pusteblumen Treff zu gehen, eine Gruppe, die unter der Leitung von Sandy Kekse verkauft. Sie setzt sich für den Tierschutz ein und die Kinder verdienen dadurch Abzeichen.

Michelle erkennt in dem Keksverkauf einen Erfolg und möchte ihr eigenes Unternehmen mit Kindern eröffnen. Dies tut sie, um sich finanziell abzusichern und um der überambitionerten Mutter vom Pusteblumen Treff, Helen, zu zeigen, dass sie mit den Geldeinnahmen besser umgehen kann als Helen und dass die Kinder mehr Spaß und Freude in ihrer Gruppe hätten. Michelle baut ein neues Unternehmen auf und rekrutiert mit Hilfe von Rachel viele Schülerinnen für ihre neue Gruppe. Sie bindet auch Claire mit ein, indem sie ihr Brownie Rezept benutzt und sie bittet, Brownies zu backen. Michelle bringt Claire nach einigem Überlegen dazu, sogar ihren Job aufzugeben.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Boss": 2,8 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: The Boss [Blu-ray]
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 01.09.2016
Laufzeit: 99 Minuten
Discs: 1
EAN: 5053083079338
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Boss (2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.