Mittwoch 04:45

Mittwoch 04:45 ist ein griechischer Spielfilm aus dem Jahr 2015. Die deutsche Premiere fand am 4. Februar 2016 statt.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Τετάρτη 04:45 /, Tetarti 04:45
Genre: Drama, Thriller, Krimi
Produktion: Griechenland, Deutschland, Israel
Jahr: 2015
Länge: 116 Minuten
Verleih: Neue Visionen
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alexis Alexiou
Kamera: Christos Karamanis
Schnitt: Andreas Wodraschke

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mittwoch 04:45. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Grieche Stelios hat sich seinen Traum verwirklicht und einen Jazz-Club in Athen eröffnet. Über einen längeren Zeitraum leiht er sich zusammen mit seinem Geschäftspartner Vassos insgesamt 148.237 Euro, um den Nachtclub weiter auf- bzw. ausbauen zu können. Durch die Finanzkrise 2007 bricht im Jahr 2010 die griechische Wirtschaft fast komplett zusammen, sodass der Club nicht mehr genug Gewinn abwirft, um die Kredite nur ansatzweise zurückzahlen zu können. Der Kredithai, welcher nur "Der Rumäne" genannt wird, droht Stelios mit der Rache der rumänischen Mafia, falls dieser die Summe nicht zurückzahlt. Er gibt Stelios 32 Stunden bis Mittwoch um 04:45 Uhr, damit er das benötigte Geld auftreiben kann. Stelios muss in einem Wettlauf gegen die Zeit an das Geld kommen und steht einem Strudel aus Betrug, Drogen und Gewalt gegenüber, dessen volles Ausmaß ihm erst jetzt deutlich wird.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mittwoch 04:45 aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.