Grüße aus Fukushima

Grüße aus Fukushima ist ein deutsches Drama von Doris Dörrie aus dem Jahr 2016. In den Hauptrollen spielen Rosalie Thomass, Kaori Momoi und Aya Irizuki. Der Film kam am 10. März 2016 in die deutschen Kinos.

Die junge Marie reist für die Organisation Clowns4Help in die Präfektur Fukushima. Zusammen mit dem Clown Moshe will sie den überlebenden Opfern der Katastrophe von 2011, die auch Jahre später noch in Notunterkünften leben, ein wenig Freude bringen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Genre: Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2016
Verleih: Majestic-Filmverleih
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Grüße aus Fukushima. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die junge Deutsche Marie (Rosalie Thomass) ist eine, die auszieht, das Fürchten zu lernen. Auf der Flucht vor ihren zerplatzten Lebensträumen und dem Verlust ihrer großen Liebe reist sie für die Organisation Clowns4Help in die Präfektur Fukushima. Zusammen mit dem Clown Moshe (Moshe Cohen) will sie den überlebenden Opfern der Dreifachkatastrophe von 2011, die auch Jahre später immer noch in Notunterkünften leben, ein wenig Freude bringen. Schweres leichter machen. Eine Aufgabe, für die Marie, das muss sie sich schon bald eingestehen, überhaupt nicht geeignet ist. Doch bevor sie erneut davon läuft, beschließt Marie ausgerechnet bei der störrischen alten Satomi (Kaori Momoi) zu bleiben, der letzten Geisha Fukushimas, die auf eigene Faust in ihr zerstörtes Haus in der Sperrzone zurückziehen will. Zwei Frauen wie sie unterschiedlicher nicht sein können, die aber beide - jede auf ihre Art - in der Vergangenheit gefangen sind und lernen müssen, sich von ihren Erinnerungen zu befreien. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Grüße aus Fukushima": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Grüße aus Fukushima [Blu-ray]
Label: Twentieth Century Fox Home Entert.
Releasedatum: 15.09.2016
Laufzeit: 108 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS HD)
Format: Widescreen
Bildformat: 2.39:1
EAN: 4010232068163
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Grüße aus Fukushima
Label: Blue Pearls (Indigo)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 4015698004977
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Train To Fukushima
2.The Zone
3.Broken Buddhas
4.Full Moon
5.Painful Memories
6.Dinner In Minamisoma
7.Tender Moments
8.Tristesse
9.Leaving Minamisoma
10.Yuki's Ghost
11.Lost For Just A Moment
12.Together
13.Ichi Ni San Houseputz
14.Little Buddha
15.Tadaima
16.Ghosts
17.Radiation Vacation
18.Back In Tokyo
19.Wabi Cha
20.My Little Scooter
21.Beautiful Yuki
22.Asa Nisi Masa
23.Furusato
24.Good Bye Fukushima