The Lady In The Van

The Lady in the Van ist ein britischer Spielfilm des Regisseurs Nicholas Hytner aus dem Jahr 2015. Die Tragikomödie basiert auf dem gleichnamigen Theaterstück von Alan Bennett, der für die Filmversion auch das Drehbuch schrieb. Die Hauptrollen spielen Maggie Smith und Alex Jennings.

Die schrullige, meist schroffe Miss Shepherd wollte ihren Lieferwagen nur vorübergehend in Alan Bennetts Einfahrt parken, doch dann blieb sie für 15 Jahre. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Lady in the Van
Genre: Tragikomödie, Biografie
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2015
Länge: 104 Minuten
Verleih: Sony Pictures Germany
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alan Bennett
Kamera: Andrew Dunn
Schnitt: Tariq Anwar

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Lady In The Van. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

The Lady in the Van erzählt die wahre Geschichte von Alan Bennett's angespannter Freundschaft mit Mary Shepherd, einer exzentrischen obdachlosen Frau, mit der sich Bennett in den 1970er Jahren anfreundete und der er später erlaubte, ihren Bedford Lieferwagen vorübergehend in der Einfahrt seines Hauses in Camden abzustellen. Sie blieb dort 15 Jahre. Im Laufe der Geschichte erfährt Bennet, dass Frau Shepherd in Wirklichkeit Margaret Fairchild ist, eine ehemalige talentierte Schülerin des Pianisten Alfred Cortot. Sie hatte Chopin bei den Proms gespielt, wollte Nonne werden, wurde von ihrem Bruder in eine Anstalt eingewiesen, floh, hatte einen Unfall mit ihrem Lieferwagen, der von einem Motorradfahrer angefahren wurde, und für den sie sich schuldig fühlte, wurde von einem ehemaligen Polizisten erpresst und lebte in Angst vor einer Verhaftung.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Lady In The Van": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: The Lady in the Van
Label: Sony Pictures Home Entertainment
Releasedatum: 01.09.2016
Laufzeit: 100 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Italienisch, Spanisch, Griechisch, Englisch, Türkisch, Deutsch
Format: Dolby, PAL, Untertitelt
Bildformat: 16:9 - 1.85:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4030521740716
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: The Lady in the Van/Ost
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0888750936325
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Miss Shepherd's Waltz
2.Moving In
3.Two WomenTango
4.Re-Parking
5.In Care
6.The Neighbours
7.Special Paint
8.Collision And Confession
9.Chopin: Piano Concerto No.1 In E Minor, Op. 11
10.The New Van
11.Broadstairs
12.Schubert: Impromptu In G Flat Major, D. 899 (Op. 90) No.3
13.Curtain Down
14.Alive And Well
15.Freewheeling
16.The Day Centre
17.A Sepulchre
18.Remembering Miss Shepherd
19.Walk Through The Cemetery
20.The Ascension (Miss Shepherd's Waltz)
21.Schubert: Impromptu In G Flat Major, D. 899 (Op. 90) No.3Hammond, Clare
22.Chopin: Piano Concerto No. 1 In E Minor, Op. 11: Ii. RomanzeLarghetto - Hammond, Clare / Bbc Concert Orchestra
23.Chopin: Piano Concerto No. 1 In E Minor, Op. 11: Iii. RondoVivace - Hammond, Clare / Bbc Concert Orchestra
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Lady in the Van aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.