Mein Blind Date mit dem Leben

Mein Blind Date mit dem Leben ist eine deutsche Tragikomödie von Marc Rothemund, die am 26. Januar 2017 in die deutschen Kinos kam. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Saliya Kahawatte.

Basierend auf wahren Ereignissen wird die beeindruckende Geschichte von Saliya Kahawatte erzählt, der als Jugendlicher sein Augenlicht verlor, aber sich seine Träume bewahrt hat. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mein Blind Date mit dem Leben
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 111 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Oliver Ziegenbalg, Ruth Toma
Kamera: Bernhard Jasper
Schnitt: Charles Ladmiral

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein Blind Date mit dem Leben. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Deutsch-Singhalese Saliya Kahawatte bereitet sich in der deutschen Provinz auf das Abitur vor. Dabei bemerkt er, dass er zunehmend Probleme mit dem Sehen hat. Nach einer ärztlichen Untersuchung erfahren seine Eltern und er, dass es sich um eine seltene Augenerkrankung handelt. Nur durch eine sofortige Augenoperation kann seine Sehkraft auf niedrigstem Niveau erhalten werden. Trotzdem möchte er auf seiner Schule das Abitur machen, was seine Umwelt und auch sein Vater für ausgeschlossen halten. Er schafft das Abitur dennoch mit Fleiß und einer ausgeprägten Merktechnik.

Anschließend möchte Saliya seinen Traum von einer Hotelfachausbildung verwirklichen, bekommt aber auf seine zahlreichen Bewerbungen, in denen er ehrlicherweise seine eingeschränkte Sehkraft angibt, nur Absagen. Frustriert beschließt er, sich in München beim Hotel Bayrischer Hof ohne Angabe seiner Seheinschränkung zu bewerben. Er bekommt ohne großes Zögern die Stelle und schließt mit dem ebenfalls neu eingestellten Auszubildenden Max Freundschaft. Max ist anfangs der einzige, der von seinen Sehproblemen erfährt. Er unterstützt Saliya und übt mit ihm alle Arbeitsschritte und Laufwege sowie die notwendigen Handgriffe so lange, bis Saliya sie auswendig kennt. Gemeinsam durchlaufen sie die verschiedenen Ausbildungsstationen. Max hilft ihm, indem er ihm in manchen schwierigen Situationen zur Seite steht.

Im Hotel lernt Saliya die alleinerziehende Laura kennen, die die Hotelküche mit Waren vom Bauernhof ihrer Eltern beliefert. Beide kommen sich näher. Auch ihr verheimlicht er seine Seheinschränkungen. Während der Ausbildung im Hotelrestaurant gerät Saliya in Konflikt mit dem Restaurantleiter Kleinschmidt, der ihn nicht leiden kann.

In dieser Situation verlässt Saliyas Vater die Mutter. Um ihr finanziell beizustehen, übernimmt Saliya ohne Wissen seiner Ausbilder eine weitere Beschäftigung als Pizzabäcker in den Nachtstunden. Doch zur fortlaufenden Bewältigung beider Arbeiten putscht sich Saliya mit Tabletten auf. Die Schlaflosigkeit bringt ihn weiter in Bedrängnis, da er den Wecker eines Tages überhört und dadurch verspätet zur Arbeit im Hotel erscheint. Eine Abmahnung ist die Folge.

Saliya lernt unterdessen Lauras Sohn kennen. Auf einem Spielplatz soll Saliya kurz auf Lauras Sohn aufpassen. Ein Moment der Unachtsamkeit führt dazu, dass der Sohn aus Saliyas Achtsamkeitsradius und sogar gänzlich vom Spielplatz verschwindet. Laura ist verzweifelt und versucht ihren Sohn wieder zu finden, während Saliya keine Anstalten zur Mithilfe bei der Suche macht. Nachdem der Sohn wieder auftaucht, bleibt ihm als Erklärung für seine unterlassene Hilfe nur ein Geständnis der Wahrheit: Er gesteht seine Seheinschränkung. Verletzt trennt sich Laura von ihm.

Wieder im Hotel passiert während einer Hochzeit im Hotelrestaurant das Missgeschick, dass der völlig schlaflose und gestresste Saliya zunächst ein Tablett mit Sektgläsern fallen lässt und anschließend noch mit der Hochzeitstorte kollidiert. Er wird entlassen.

Saliya kommt nun total von der Bahn ab und betrinkt sich immer öfter. Nach einem schweren Sturz kommt er ins Krankenhaus, wo er mit Hilfe seiner Schwester und Max wieder zurück ins geordnete Leben findet. Gemeinsam mit Max besucht er seine Ausbilder im Hotel und bittet um Entschuldigung sowie um die Chance, nun doch bei der Abschlussprüfung anzutreten, die er überraschenderweise erhält. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Ausbildung beendet er die Arbeit im Hotel und macht gemeinsam mit Max ein Lokal auf. Hier trifft er auf Laura, die ihm verziehen hat und den beiden fortan im Lokal unterstützend unter die Arme greift.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Mein Blind Date mit dem Leben": 3,9 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Mein Blind Date mit dem Leben
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 27.06.2017
Laufzeit: 107 Minuten
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4006680081243
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mein Blind Date mit dem Leben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.