Nur wir drei gemeinsam

Nur wir drei gemeinsam ist ein autobiografisches Filmdrama des französischen Humoristen Manouchehr Tabib aus dem Jahr 2015. Kheiron, der im Film ebenfalls die Hauptrolle spielt, gab mit diesem Film sein Debüt als Regisseur.

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut kämpft Hibat mit seiner Frau Fereshteh erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Nous trois ou rien
Genre: Tragikomödie
Produktion: Frankreich
Jahr: 2014
Länge: 102 Minuten
Verleih: NFP
FSK: 12

Besetzung und Crew

Stars: , ,
Drehbuch: Kheiron
Kamera: Jean-François Hensgens
Schnitt: Anny Danché

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Nur wir drei gemeinsam. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Im Film erzählt Kheiron auf humorvolle Weise die Geschichte seiner Familie, die zur Zeit der iranischen Revolution aus dem Iran nach Frankreich geflohen ist. Die Geschichte beginnt Im Iran der frühen 1960er Jahre, wo Hibat als eins von zwölf Geschwistern in einer ländlichen Gegend des südlichen Irans aufwächst und lernt, sich gegen seine Geschwister durchzusetzen. Später wird er als Jurastudent gemeinsam mit zwei seiner Brüder vom Schah-Regime wegen Aufruhrs zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt, während der er in Einzelhaft genommen und gefoltert wird, weil er sich weigert, einen Keks zu essen, der den Gefangenen im Auftrag des Schah überreicht wird. Als er aus dem Gefängnis entlassen wird, lernt er die Krankenschwester Fereshteh kennen und verliebt sich in sie. Er überzeugt ihren offenbar sehr traditionell-konservativ eingestellten Vater trickreich, dass die beiden heiraten dürfen. Sie bekommen einen Sohn und fliehen vor den Folgen der islamischen Revolution als Familie unter dem Motto "Nur wir drei zusammen" auf einer abenteuerlichen Route über Kurdistan in die Türkei. Schließlich erhalten sie politisches Asyl in Frankreich, wo sie in einer schäbigen Vorstadt vom Paris unterkommen. Dort helfen ihnen die Erfahrungen der Flucht, die bis dahin zerstrittenen Bewohner zu vereinen und das Viertel aufzuwerten.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Nur wir drei gemeinsam": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Nur wir drei gemeinsam aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.