Tangerine L.A.

Tangerine L.A. ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Sean Baker, der für den Film als Drehbuchautor, Regisseur, Produzent, Kameramann und Filmeditor fungierte. Tangerine L.A. ist der erste Breitbildformat-Kinofilm, der ausschließlich mit iPhones gedreht wurde. Der Film feierte seine Premiere beim Sundance Film Festival 2015.

Weihnachten auf dem Straßenstrich in Los Angeles. Die stürmische Transe Sin-Dee Rella kommt gerade aus dem Knast, da steckt ihr Alexandra, dass ihr Freund und Zuhälter Chester sie mit einer echten Frau betrogen haben soll. Sin-Dee tickt aus und will Chester zur Rede stellen - mit Beweisstück im Schlepptau! Zusammen mit ihrer besten Freundin jagt sie durch die Straßen von Hollywood, um die beiden Missetäter in der abenteuerlichen Transgender-Szene zu finden ... (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Tangerine
Genre: Komödie, Drama
Produktion: USA
Jahr: 2015
Länge: 88 Minuten
Verleih: Kool
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Sean Baker, Chris Bergoch
Kamera: Sean Baker, Radium Cheung
Schnitt: Sean Baker

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Tangerine L.A.. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Transgender-Prostituierte Sin-Dee Rella wird von einem 28-tägigen Gefängnisaufenthalt entlassen. Heiligabend trifft Sin-Dee ihre Freundin Alexandra in einem Doughnut-Shop in Hollywood. Diese erzählt ihr versehentlich, dass Sin-Dee während ihres Gefängnisaufenthaltes von ihrem Freund und Zuhälter Chester mit der Cisgender-Frau Dinah betrogen wurde. Sin-Dee macht sich sofort auf die Suche nach Chester und Dinah.

Sie findet Dinah schließlich in einem Motel und zerrt sie in einen Bus, um Chester zu suchen. Zuvor schleppt sie Dinah aber noch mit zu einem Gesangsauftritt von Alexandra, den diese in einer fast leeren Bar hat. Sin-Dee, Alexandra und Dinah gehen dann wieder zum Doughnut-Shop, wo sie Chester vorfinden. Der beteuert gegenüber Sin-Dee, dass Dinah ihm nichts bedeute. Im Shop trifft auch ein Kunde von Alexandra, der armenische Taxifahrer Razmik ein, der sich unter dem Vorwand, er müsse arbeiten, von der Weihnachtsfeier seiner Familie entfernt hat, um Alexandra zu treffen. Seine misstrauische Schwiegermutter war Razmik jedoch mit einem Taxi-Kollegen gefolgt, die schließlich auch Razmiks Frau und Tochter zum Café führt. Es kommt zum Streit zwischen den Beteiligten, bis der Shop-Besitzer die Polizei ruft. Razmik und seine Familie gehen nach Hause. Dinah kehrt zum Motel zurück, wo man ihr jedoch kein Zimmer mehr gibt.

Chester gesteht Sin-Dee, dass er auch mit Alexandra geschlafen hat. Sin-Dee verlässt beide und sucht Freier. Sie wird jedoch von einer Gruppe von Männern mit Urin bespritzt und beleidigt. Alexandra nimmt Sin-Dee zu einem Waschsalon, wo sie ihre Perücke wäscht und Sin-Dee ihre Perücke während des Wartens leiht.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Tangerine L.A.": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Tangerine L.A.
Label: Indigo
Releasedatum: 11.11.2016
Laufzeit: 87 Minuten
Discs: 1
EAN: 4015698006360
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Tangerine
Label: Milan Records
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0731383674327
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Tangerine L.A. aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.