Meine Zeit mit Cézanne

Meine Zeit mit Cézanne ist eine Filmbiografie von Danièle Thompson, die am 21. September 2016 in die französischen Kinos und am 6. Oktober 2016 in die deutschen Kinos kam. Der Film erzählt die Geschichte der Freundschaft des Schriftstellers Émile Zola und dem französischen Maler Paul Cézanne.

Paul Cézanne und Émile Zola. Während der Ruhm an Paul vorbei geht, besitzt Émile alles. Sie bewundern sich und gehen dabei keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Bis ihre Freundschaft an einem 'Werk' zu zerbrechen droht. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Cézanne et moi
Genre: Tragikomödie, Biografie, Historie
Produktion: Frankreich
Jahr: 2016
Länge: 117 Minuten
Verleih: Prokino Filmverleih

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Danièle Thompson
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Schnitt: Sylvie Landra

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Meine Zeit mit Cézanne. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die Freunde Paul Cézanne und Émile Zola kennen sich bereits aus ihrer gemeinsamen Schulzeit in Aix-en-Provence. Beide sind jung, furchtlos und rebellisch und leben nun in Paris. Auf der Suche nach Anerkennung arbeiten beide wie die Wilden: Paul Cézanne wird zum genialen Maler, Émile Zola zum großen Schriftsteller, und auch die eine oder andere Liebesaffäre teilen die beiden. Trotz all der Arbeit stellt sich langsam ihre Bekanntheit in ihren jeweiligen Disziplinen ein. Beide sehnen sich nach ihrer Zeit in der Provence, dennoch drohen sie bald auseinander zu driften, denn der eine hat Geld, Ruhm und eine Frau, der andere hingegen bald nichts mehr von alledem. Ihre Freundschaft wird vor eine harte Probe gestellt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Meine Zeit mit Cézanne": 3,1 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Meine Zeit mit Cézanne aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.