Die kleine Hexe

Die kleine Hexe ist ein deutsch-Schweizer Film des Regisseurs Michael Schaerer aus dem Jahr 2018. Die Realverfilmung basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch Die kleine Hexe von Otfried Preußler aus dem Jahr 1957.

Das Mädchen Deirdre muss eine Prüfung ablegen und soll die Ehe eines Paares wieder in Ordnung bringen. Aber wie soll das, wenn die Frau eine falsche Schlange ist, möglich sein? (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Die kleine Hexe
Genre: Abenteuer, Fantasy
Produktion: Deutschland
Jahr: 2018
Länge: 103 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Matthias Pacht
Kamera: Matthias Fleischer
Schnitt: Wolfgang Weigl

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die kleine Hexe. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die kleine Hexe, deren sehnlichster Wunsch es ist, mit den großen Hexen auf dem Blocksberg herumfliegen zu dürfen, lebt mit ihrem sprechenden Raben Abraxas in einem kleinen, windschiefen Häuschen im Wald. Beim Versuch, sich in der Walpurgisnacht unerlaubt den anderen Hexen anzuschließen, wird sie entdeckt und ihr Hexenbesen zur Strafe verbrannt. Es wird ihr aber in Aussicht gestellt, an der nächsten Walpurgisnacht teilnehmen zu dürfen, wenn sie es bis dahin zu einer guten Hexe gebracht habe. Nun bemüht sich die kleine Hexe ein Jahr lang, ausreichend gute Taten zu vollbringen, hilft armen Menschen, bestraft Bösewichte und findet neue Freunde. Als sie sich wieder beim Hexenrat meldet, stellt sich jedoch heraus, dass nach Auffassung des Hexenrats eine Hexe gut darin sein soll, böse zu sein. Also soll sie damit bestraft werden, das Holz für den Scheiterhaufen der Walpurgisnacht zusammenzutragen. Stattdessen aber rächt sie sich, indem sie den großen Hexen "das Hexen abhext" und deren Zauberbücher und Besen herbeizaubert. Dadurch können sie sich nicht mehr das Hexen beibringen. Die Besen und Bücher benutzt sie dann als Scheiterhaufen für ihre eigene Walpurgisnacht.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die kleine Hexe": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die kleine Hexe
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 16.08.2018
Laufzeit: 99 Minuten
Format: Dolby, PAL
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4006680082943
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die kleine Hexe (2018) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.