Live By Night

Live by Night ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2016, welcher auf dem Roman In der Nacht von Dennis Lehane basiert. Ben Affleck führte Regie, verfasste das Drehbuch und ist in einer der Hauptrollen zu sehen. Am 2. Februar 2017 lief der Film in den deutschen Kinos an.

Die Wilden Zwanzigern, als die Prohibition den Alkoholfluss in den von Gangstern betriebenen Flüsterkneipen noch nicht ausgetrocknet hatte: für jeden Mann mit Ehrgeiz und guten Nerven bot sich hier die Möglichkeit, zu Macht und Geld zu kommen. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Live by Night
Genre: Thriller, Action, Krimi
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 129 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Ben Affleck
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: William Goldenberg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Live By Night. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Boston 1926. Der Kriegsveteran Joe Coughlin, Sohn des angesehenen Vize-Polizeipräsidenten Thomas Coughlin, wendet sich vom ehrlichen Leben ab, das sein Vater ihm vorgelegt hat, und taucht in die Kriminalität ein. Dabei verliebt er sich unsterblich in die hübsche Emma Gould, die jedoch die Mätresse des irischen Mafia-Bosses Albert White ist. Whites Gegenspieler in der Bostoner Unterwelt ist der italienische Boss Maso Pescatore. Beide Gangs liefern sich einen Kampf um die Vorherrschaft.

Joe Coughlin hält sich mit Überfällen über Wasser. Der letzte Banküberfall wird jedoch zum Desaster, wobei mehrere Polizisten getötet werden. Seine Geliebte Emma verrät, auf massivem Druck hin, ihrem Boss White das Verhältnis zu Coughlin und soll auch noch im Auftrag Whites umgebracht werden. Sie wird von Whites Leuten fortgeschafft. White lockt Coughlin in eine Falle, um ihn zu töten. Doch er wird bei diesem Vorhaben von Coughlins Vater und einem großen Polizeiaufgebot gestört. Joe Coughlin wird festgenommen und landet für drei Jahren im Gefängnis. Sein Vater verstirbt während der Haftzeit.

Aus der Haft entlassen, heuert Joe Coughlin beim Mafiaboss Pescatore an, um sich an White für den vermeintlichen Mord an Gould zu rächen. Pescatore schickt Coughlin nach Tampa in Florida, wo er das Geschäft zusammen mit seinem alten Freund Dion Bartolo mit Alkohol und Glücksspiel vorantreiben und White allmählich aus dem Geschäft drängen soll. Dort verliebt sich Coughlin in die schöne Schwester Graciela des Kubaners Esteban Suarez, der den Handel mit Rum in Florida beherrscht. Zuvor vereinbart Coughlin eine Übereinkunft mit dem Chief von Tampa Figgis, dessen Tochter Loretta eine Karriere in Hollywood anstrebt.

Alles läuft soweit gut. Die Gewinne, die Coughlin für seinen Boss Pescatore erwirtschaftet, steigen. Whites Einfluss schrumpft. Den Gangstern ist klar, dass die Regierung über kurz oder lang die Prohibition aufheben wird. Sie wollen auf das Glücksspiel setzen und beginnen mit dem Bau eines großen Casinos in der Nähe von Tampa.

Zwischendurch verübt der Ku-Klux-Klan unter der Führung von RD Pruit, dem Schwager von Chief Figgis, Anschläge auf Coughlins Clubs. Coughlin versucht vergeblich unter Mithilfe des Chief den Ku-Klux-Klan-Führer zu bestechen, doch der ist einfach nicht zufriedenzustellen. So werden weitere Anschläge verübt. Schließlich erpresst Coughlin den Chief mit kompromittierenden Fotos seiner Tochter Loretta, die auf ihrem Weg nach Hollywood ein Opfer des Heroin und der Prostitution geworden ist, um Pruit ohne Einmischung des Chiefs beiseiteräumen zu können. Pruit wird schließlich bei einem Treffen mit Coughlin und seinen Leuten getötet. Der Chief erfährt den Aufenthaltsort seiner Tochter und holt Loretta heim. Loretta macht eine moralische Wandlung durch und wird zu einer engagierten Predigerin gegen Alkohol und das Glücksspiel. Sie gewinnt dabei so viel Einfluss, dass Investoren vom Casino-Projekt Coughlins Abstand nehmen und das Casino schließlich aufgegeben werden muss.

Coughlin erfährt durch ein erst wenige Wochen altes Foto, dass seine ehemalige Geliebte Emma Gould doch noch lebt.

Der Fehlschlag mit dem Casino verärgert den Mafiaboss Pescatore, der Coughlin nun zu einem Haus in Tampa kommen lässt und ihn zum Consigliere degradieren und seinen finanziellen Anteil beschneiden will. Pescatores Sohn soll Coughlins Posten übernehmen. Zum Schein willigt Coughlin ein. Zu seiner Überraschung erscheint Albert White in Pescatores Haus und bedroht Coughlin. Coughlin zeigt White die Fotografie von Emma Gould. White zögert. Beim nun folgenden Schusswechsel wird White von Coughlin getötet. Coughlins Männer dringen über unterirdische Stollen in das Haus Pescatores ein und töten Pescatores Gangster. Coughlin tötet Pescatore und bietet dessen Männern einen Job in seiner Organisation an. Dann übergibt er die Führung an seinen Freund Bartolo und zieht sich aus allen Geschäften zurück.

Coughlin stöbert Emma Gould auf. Sie erzählt ihm, dass sie damals Coughlin nicht wieder aufgesucht hatte, weil sie Angst um ihr Leben hatte. Sie habe überlebt, nachdem sie ihren Fahrer getötet und sich aus dem Auto gerettet hatte. Außerdem sei er nicht ihre wahre Liebe gewesen.

Loretta Figgis wird nach Presseberichten im Bett des Chiefs mit durchschnittener Kehle aufgefunden. Daraufhin wird der Chief wahnsinnig vor Schmerz. Coughlin hat sich mit seiner Frau und Kind zurückgezogen. Eines Tages wird auf sein Haus geschossen. Coughlin schnappt sich eine Waffe, stürmt aus dem Haus und sieht Chief Figgis, der vollkommen von Sinnen auf das Haus feuert. Coughlin erschießt ihn. Schließlich bemerkt er, dass seine Frau tödlich getroffen worden ist.

Coughlin lebt nach diesem Schicksalsschlag allein mit seinem Sohn, der später einmal ein großer Polizist werden will.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Live By Night": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Live by Night [Blu-ray]
Label: Warner Home Video - DVD
Releasedatum: 15.06.2017
Laufzeit: 129 Minuten
Sprachen: Englisch (Dolby Digital 5.1)
Format: Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Discs: 1
EAN: 5051890307620
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Live By Night
Label: Watertower Mod
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0794043191343
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Joe Coughlin
2.Albert\x92s Girl
3.The Getaway
4.Aftermath
5.Ybor City
6.The Distillery
7.Graciela
8.Live Like Kings
9.Loretta Figgis
10.Uncovering the Klan
11.One Day
12.End of Prohibition
13.One Final Stand
14.How Cheap Is Your Virtue?
15.Dion Takes Over
16.This Is Heaven
17.Moonshine
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Live by Night aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.