Nanouk

Nanouk ist ein bulgarisch-deutsch-französischer Film, der unter der Regie Milko Lazarov nach dem Drehbuch von Simeon Ventsislavov entstand. Er handelt von einem im ewigen Eis Jakutiens, nahezu vollkommen isoliert, traditionell lebenden Paar.

Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Inuitpaar. Ihre Jurte besteht aus Rentierfellen und sie versorgen sich mit Jagen und Fischen, in der Wildnis nur begleitet von ihrem Hund. Es ist ein schweigsamer und rauer Alltag, den beide ohne viele Worte verbringen. Und das Überleben wird schwieriger, denn die wenigen Tiere um sie herum verenden an einer mysteriösen Krankheit. Die immer früher einsetzende Schneeschmelze und Stürme bedrohen die schützende Behausung. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Ága
Genre: Drama
Jahr: 2018
Länge: 96 Minuten
Verleih: Neue Visionen
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Simeon Ventsislavov, Milko Lazarov
Kamera: Kaloyan Bozhilov
Schnitt: Veselka Kiryakova

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Nanouk. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

In einer Jurte in der lebensfeindlichen Eiswüste von Jakutien leben der Rentierjäger Nanouk und seine Frau Sedna allein nach den Traditionen ihrer Vorfahren. Die moderne Zivilisation macht sich nur in den Kondensstreifen und gelegentlichen Hubschrauber Vorbeiflügen bemerkbar. Die Natur verändert sich - die Jagd wird immer schwieriger, die Raben kommen früher und das Eis wird dünner. Chena , der sie regelmäßig besucht, ist die einzige Verbindung zur Außenwelt und zu ihrer Tochter Ága, die ihre Eltern vor langer Zeit verlassen hat. Sedna würde gerne darüber reden, stößt bei Nanouk jedoch nur auf Sprachlosigkeit. Erst als sich Sednas Zustand verschlechtert, macht sich Nanouk auf, um Ága zu finden und kommt dabei in eine völlig fremde Welt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Nanouk": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Nanouk
Label: Euro Video DVD
Releasedatum: 11.04.2019
Laufzeit: 96 Minuten
Format: Anamorph
Bildformat: 16:9 - 1.77:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4009750299753
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Nanouk aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.