Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!

Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo! ist ein deutscher Kinofilm des Regisseurin Neele Leana Vollmar aus dem Jahr 2019, der nach der Mein Lotta-Leben-Buchreihe der Autorin Alice Pantermüller und der Illustratorin entstand.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!
Genre: Familie, Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2019
Länge: 94 Minuten
Verleih: Wild Bunch Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Alice Pantermüller, Daniela Kohl, Bettina Börgerding
Produktion: Philipp Budweg, Robert Marciniak
Kamera: Daniel Gottschalk
Schnitt: Bernd Schlegel

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die elfjährige Lotta Petermann und ihre beste Freundin Cheyenne wurden von ihrer reichen, eingebildeten Mitschülerin Berenike, anders als die anderen Mitschüler, nicht zur Geburtstagsfeier eingeladen. Die beiden Freundinnen schmieden Pläne, um doch noch zur Party eingeladen zu werden. Als Lotta ein Kaninchen vor einem Auto rettet, muss der Fahrer des Wagens abrupt bremsen. Beim Fahrer handelt es sich um den Popsänger und das Teenie-Idol Marlon. Die beiden Mädchen machen ein Selfie mit ihm, das sie ihrer Mitschülerin Berenike zeigen. Sollten Lotta und Cheyenne es schaffen, dass Marlon die Party besucht, wären auch sie eingeladen. Doch Lotta und Cheyenne geraten in Streit.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo! aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.