The Hole In The Ground

The Hole in the Ground ist ein Horror-Thriller von Lee Cronin, der im Januar 2019 im Rahmen des Sundance Film Festivals seine Premiere feierte.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Hole in the Ground
Genre: Horror, Thriller
Produktion: USA
Jahr: 2019
Länge: 91 Minuten
Verleih: Weltkino Filmverleih
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Lee Cronin, Stephen Shields
Kamera: Tom Comerford
Schnitt: Colin Campbell

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Hole In The Ground. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Sarah O'Neill versucht, ihrer kaputten Vergangenheit zu entkommen und baut sich mit ihrem kleinen Sohn Chris ein neues Leben am Rande einer ländlichen Stadt im Hinterland auf. Eine unangenehme Begegnung mit einem mysteriösen Nachbarn wirft Sarah in einen wahnsinnigen Alptraum von Paranoia und Misstrauen.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Hole in the Ground aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.