Die versunkene Stadt Z

Die versunkene Stadt Z ist ein Abenteuerfilm von James Gray, der am 15. Oktober 2016 als Abschlussfilm beim New York Film Festival seine Premiere feierte. Die versunkene Stadt Z erzählt die Geschichte des Entdeckers Percy Fawcett.

Percy Fawcett wird auf eine Expedition zur Landvermessung in Bolivien gesandt. Sein Forscherdrang ist erwacht und er ist überzeugt von der Existenz einer versunkenen Stadt, die er Z nennt. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Lost City of Z
Genre: Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2016
Länge: 141 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: James Gray
Kamera: Darius Khondji
Schnitt: John Axelrad, Lee Haugen

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die versunkene Stadt Z. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der britische Offizier Percival Harrison Fawcett reist 1906 im Auftrag seiner Majestät als königlicher Landvermesser erstmals in den Dschungel, wo er in einem Grenzkonflikt zwischen Brasilien und Bolivien vermitteln soll. Zudem soll er das unerforschte Territorium kartografieren. Mit seinem Assistenten Henry Costin und einer kleinen Besatzung dringt er auf einem kleinen Floß in den Dschungel vor und stößt auf Keramiken, Götzenbilder und Ruinen, die er als Hinweise auf eine uralte, unbekannte Zivilisation erkennt. Für weitere Untersuchungen bleibt ihnen jedoch keine Zeit mehr.

Auch auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs führt Percy Fawcett stets eine kleine Zeichnung seines Paradieses mit sich. Nur wenige Jahre nach Ende des Krieges sucht er daher abermals den Dschungel des Amazonas auf, um nach der legendären versunkenen Stadt Z zu suchen. Begleitet wird er dabei von seinem Sohn.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die versunkene Stadt Z": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die versunkene Stadt Z aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.