Fighting With My Family

Fighting with My Family ist eine britisch-US-amerikanische Filmbiografie von Stephen Merchant, die am 28. Januar 2019 im Rahmen des Sundance Film Festivals ihre Premiere feierte. Die Veröffentlichung in den USA erfolgte am 14. Februar 2019.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Fighting with My Family
Genre: Biografie, Drama, Komödie
Jahr: 2019
Länge: 108 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Stephen Merchant
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Nancy Richardson

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Fighting With My Family. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der ehemalige Schwerverbrecher und Ex-Wrestler Ricky reist mit seiner Frau Julia, seinem Sohn Zak und seiner Tochter Saraya von Auftritt zu Auftritt. Eines Tages erhalten die beiden Kinder die Möglichkeit, ihr Können in der WWE zu demonstrieren. Es wäre ein schwerer Weg, der der Familie einen Traum erfüllen, sie aber auch von ihren Problemen befreien könnte. Doch Zak und Saraya müssen schnell erkennen, dass es einem viel abverlangt, ein echter WWE-Superstar zu werden.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Fighting With My Family": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Fighting with My Family aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.