Lassie - Eine abenteuerliche Reise

Lassie - Eine abenteuerliche Reise ist ein deutscher Spielfilm von Hanno Olderdissen aus dem Jahr 2020 mit Nico Marischka, Sebastian Bezzel und Anna Maria Mühe. Das Drehbuch von Jane Ainscough basiert auf der literarischen Vorlage von Eric Knight mit dem Collie Lassie als Hauptfigur. Premiere war am 16. Februar 2020 im Berliner Zoo Palast.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Lassie - Eine abenteuerliche Reise
Genre: Familie, Abenteuer
Produktion: Deutschland
Jahr: 2020
Länge: 96 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Jane Ainscough
Kamera: Martin Schlecht
Schnitt: Nicole Kortlüke

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Lassie - Eine abenteuerliche Reise. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der zwölfjährige Florian, genannt "Flo", lebt mit seiner Eltern Andreas und Sandra sowie seinem Collie Lassie in einem idyllischen Dorf in Süddeutschland. Flo und Lassie sind die besten Freunde. Nachdem Florians Vater seinen Job verliert muss die Familie in eine kleinere Wohnung umziehen, wo keine Haustiere erlaubt sind. Florian ist am Boden zerstört, weil er die Hündin Lassie abgeben muss.

Ein neues Zuhause findet Lassie bei Graf von Sprengel und seiner Enkelin Priscilla, die mit Lassie Urlaub an der Nordsee machen. Nachdem der Hausmeister Lassie schlecht behandelt nimmt sie in einem unbeobachteten Moment Reißaus und macht sich auf eine abenteuerliche Reise zurück nach Süddeutschland zu Flo, der sich zwischenzeitlich ebenfalls auf die Suche nach seiner Hündin gemacht hat.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Lassie - Eine abenteuerliche Reise": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Lassie - Eine abenteuerliche Reise aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.