Crawl

Crawl ist ein Katastrophen- und Horrorfilm von Alexandre Aja, der am 12. Juli 2019 in die US-Kinos und am 22. August 2019 in die deutschen Kinos kam.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Crawl
Genre: Horror
Produktion: USA
Jahr: 2019
Länge: 88 Minuten
Verleih: Paramount Pictures Germany
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Michael Rasmussen, Shawn Rasmussen
Kamera: Maxime Alexandre
Schnitt: Elliot Greenberg

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Crawl. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Es ist Hurrikansaison als die Hochleistungsschwimmerin Haley Keller an der Universität von Florida in Gainesville an einem Wettbewerb teilnimmt und sie Beunruhigendes von ihrer Schwester erfährt. Sie kann ihren Vater Dave nicht erreichen. Ein Hurrikan der Kategorie 5 befindet sich auf einem Kollisionskurs mit Florida. Der Bundesstaat gibt eine Warnung heraus und bittet die Bevölkerung, sich schnellstmöglich in Sicherheit zu bringen.

Haley ignoriert diese Warnung und auch alle Straßensperren, und als sie zu dem Haus gelangt, in dem ihr Vater seit der Scheidung von ihrer Mutter lebt, findet sie zwar den Familienhund Sugar in der Wohnung, nicht aber Dave. Sie glaubt, dass er in das Haus der Familie in Coral Lake zurückgekehrt ist, das derzeit zum Verkauf steht. Dort angelangt, findet Haley ihren Vater bewusstlos und verletzt im Keller. Um ihn von dort fortzuschaffen, muss sie an ausgehungerten Alligatoren vorbei, die sich in den steigenden Fluten tummeln und den einzigen Weg nach draußen versperren. Die Alligatoren selbst sind jedoch zu groß, um durch ein Rohr in das Haus zu gelangen. Weil der Hurrikan einen starken Regen mit sich gebracht hat und Coral Lake zu überschwemmen droht, muss sie einen Weg vorbei an dem Alligatoren finden, bevor sie und ihr Vater ertrinken.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Crawl": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Crawl (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.