Sorry We Missed You

Sorry We Missed You ist ein Filmdrama von Ken Loach, das am 16. Mai 2019 im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und hier im Wettbewerb um die Goldene Palme konkurrierte.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Sorry We Missed You
Genre: Drama
Jahr: 2018
Länge: 101 Minuten
Verleih: NFP

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Paul Laverty
Kamera: Robbie Ryan
Schnitt: Jonathan Morris

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Sorry We Missed You. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Ricky Turner und seine Familie kämpfen gegen die Folgen der Finanzkrise des Jahres 2008. Die Familie hat Schulden, und als der Vater einen neuen Job als Paketbote bekommt, bietet sich ihnen endlich die Chance, die Misere zu beenden. Er will ein Franchise als selbstständiger Fahrer betreiben und hofft, hierdurch ein wenig von seiner Unabhängigkeit zurückzuerlangen. Doch die Bedingungen in der schönen neuen Arbeitswelt sind gnadenlos. Er muss sechs Tage die Woche und 14 Stunden pro Tag unterwegs sein. Für den neuen Van, den er für die Arbeit braucht, muss das Auto seiner Frau Abbie verkauft werden. Rickys neuer Job ist härter als gedacht, aber auch die Arbeit seiner Frau Abbie als Krankenschwester ist nicht einfach, sodass das Familienleben darunter leidet.

Der Sohn Seb schwänzt die Schule, geht mit Freunden Graffitis sprühen und begeht einen Ladendiebstahl. Ricky kann sich um diese Problemen aber kaum kümmern, da er es sich eigentlich nicht leisten kann, frei zu nehmen, weil er für Fehlstunden einen Ersatzfahrer stellen oder eine saftige Strafe zahlen muss. Eines Morgens ist der Schlüssel des Transporters verschwunden. Ricky kann nicht fahren und muss Strafe zahlen. Er beschuldigt Seb, den Schlüssel genommen zu haben und schlägt ihn nach einem Streitgespräch. Später stellt sich heraus, dass die Tochter Lisa Jane den Schlüssel versteckt hatte, damit alles so wie früher werde.

Eines Tages wird Ricky an seinem Transporter überfallen, beraubt und zusammengeschlagen. Seine Frau bringt ihn zum Krankenhaus, doch die Wartezeit bis zur Behandlung zieht sich Stunden und Stunden hin. Er muss erfahren, dass die gestohlenen Pakete der Kunden versichert sind, aber den zerstörten Scanner im Wert von 1000 Pfund muss er aus eigener Tasche ersetzen. Am nächsten Tag bricht er trotz seiner Verletzungen zur Arbeit auf, obwohl Abbie und Seb ihn anflehen es nicht zu tun.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Sorry We Missed You": 4,5 von 5 Punkten - ein insgesamt sehr guter Film, der auf jeden Fall sehenswert ist!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Sorry We Missed You aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.