Fritzi - Eine Wendewundergeschichte

Fritzi - Eine Wendewundergeschichte ist ein deutsch-luxemburgisch-belgisch-tschechischer Animationsfilm über die Friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Der Film feiert am 30. September beim belgischen Festival du Film Francophone de Namur seine Weltpremiere.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Fritzi - Eine Wendewundergeschichte
Genre: Animation, Familie
Jahr: 2019
Länge: 86 Minuten
Verleih: Weltkino Filmverleih
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie: ,
Drehbuch: Beate Völcker, Péter Palátsik
Schnitt: Stefan Urlaß

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Fritzi - Eine Wendewundergeschichte. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Sommer 1989 in Leipzig. Die zwölfjährige Fritzi verspricht ihrer besten Freundin Sophie auf deren Hund Sputnik aufzupassen. Sophie macht mit ihrer Mutter Urlaub in Ungarn und der kleine Terrier darf nicht mit. Doch nach Ablauf der Ferien ist Sophie immer noch nicht zurück und Fritzi erfährt, dass sie mit ihrer Mutter in den Westen geflohen ist. Weil Sputnik seine Besitzerin so sehr vermisst, beschließt Fritzi, ihrer Freundin den Hund zurückzubringen. Während eines Klassenausflugs in Grenznähe will sie ihn über die Grenze schmuggeln. Ihr Plan hat weitreichende Folgen und Fritzi gerät mitten hinein in die Friedliche Revolution, die das Land für immer verändert.

Für den ersten Animationsfilm, der die Wende und friedliche Revolution in der DDR aus dem Blickwinkel eines Kindes darstellt, ließen die Animatoren Leipzig im Jahr 1989 detailgetreu wieder auferstehen. Mit Originaltonaufnahmen von den Montagsdemonstrationen 1989/1990 in der DDR gibt der Film authentisch die Atmosphäre des Umbruchs in der DDR wieder und spricht damit nicht nur Kinder an.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Fritzi - Eine Wendewundergeschichte aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.