Es ist zu deinem Besten

Es ist zu deinem Besten ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2020 von Marc Rothemund mit Heiner Lauterbach, Jürgen Vogel, Hilmi Sözer, Janina Uhse, Lisa-Marie Koroll und Lara Aylin Winkler. Der deutsche und österreichische Kinostart ist für den 8. Oktober 2020 vorgesehen. Es handelt sich um ein Remake der spanischen Komödie Es por tu bien .

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Es ist zu deinem Besten
Genre: Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2019
Länge: 91 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Hans Rath, Felix Starck
Kamera: Philip Peschlow
Schnitt: Alexander Dittner, Andschana Eschenbach

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Es ist zu deinem Besten. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Wirtschaftsanwalt Arthur, der Bauarbeiter Kalle und der Physiotherapeut Yus sind drei Väter, deren Töchter sich verliebt haben. Aus Sicht der Väter allerdings jeweils in den falschen Mann, in den Augen der Väter sind die möglichen zukünftigen Schwiegersöhne keine Vorzeigeexemplare.

Luna, die Tochter von Kalle, ist einem Aktfotografen und früheren Klassenkameraden ihres Vaters verfallen. Antonia, die Tochter von Arthur, lässt die Hochzeit mit einem Anwalt platzen, um mit einem linken Weltverbesserer durchzubrennen. Und Sophie, die Tochter von Yus, schwänzt heimlich die Schule, um Zeit mit Andi zu verbringen, der Kontakt zur Drogenszene hat.

Die drei Väter beschließen daher, die Verehrer ihrer Töchter loszuwerden.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Es ist zu deinem Besten": 3,7 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Es ist zu deinem Besten aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.