Judy

Judy ist eine Filmbiografie von Rupert Goold, die am 30. August 2019 im Rahmen des Telluride Film Festivals ihre Premiere feierte und am 2. Oktober 2019 in die Kinos im Vereinigten Königreich kam, ein Kinostart in Deutschland erfolgte am 2. Januar 2020.

Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert im Winter 1968 den Auftritten von Showlegende Judy Garland im prominenten West End-Theater "The Talk of the Town" entgegen. Die Premiere des Filmklassikers "Der Zauberer von Oz", durch den sie weltberühmt wurde, ist bereits 30 Jahre her und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben - aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Und auch ihr feiner Sinn für Humor und ihre Herzenswärme zeichnen sie aus wie keine andere, bei den Vorbereitungen der Show, bei Begegnungen mit Freunden und treu ergebenen Fans ebenso wie in den Auseinandersetzungen mit dem Management. Selbst ihr Traum von der einen großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen und so stürzt sie sich in eine wilde Romanze mit Mickey Deans, ihrem zukünftigen fünften Gatten... (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Judy
Genre: Biografie, Drama
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2019
Länge: 118 Minuten
Verleih: Entertainment One Germany (eOne)

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Tom Edge
Kamera: Ole Bratt Birkeland
Schnitt: Melanie Oliver

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Judy. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die einst gefeierte Filmschauspielerin und Sängerin Judy Garland, die als 16-Jährige für den Film Der Zauberer von Oz vor der Kamera stand, ist mittlerweile 46 Jahre alt, pleite und praktisch arbeitslos. Hotels in Los Angeles dienen ihr Ende der 1960er Jahre als Zuhause. Sie ist abhängig von Alkohol und Tabletten. Als der Theater-Impresario Bernard Delfont sie zu einem fünfwöchigen Engagement nach London einlädt, wo sie in dem schillernden Nachtclub Talk of the Town auftreten soll, bleibt ihr nichts anderes übrig, als die Einladung anzunehmen und ihre beiden jüngeren Kinder Lorna und Joey bei ihrem Ex-Ehemann Sid Luft zurückzulassen.

Dies ist zwar kein Vergleich mit dem, was sie aus früheren Zeiten gewöhnt ist, aber immerhin eine Möglichkeit, etwas Geld zu verdienen. Allerdings machen ihr zunehmend gesundheitliche Probleme zu schaffen, vor allem ihre Schlaflosigkeit. Obwohl ihre Assistentin Rosalyn den Auftrag hat, dafür zu sorgen, dass Judy pünktlich und halbwegs nüchtern im Theater erscheint, kommt sie zu den meisten Auftritten viel zu spät. Trotzdem absolviert sie das Engagement.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Judy": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Judy
Label: Entertainment One (Universal Pictures)
Releasedatum: 30.06.2020
Laufzeit: 118 Minuten
Format: Dolby, HiFi-Sound, PAL, Breitbild
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 5053083207830
Kaufen: Diese DVD kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Judy
Label: Decca (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602577882364
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.By Myself (From 'Judy' Soundtrack)
2.Get HappySmith, Sam
3.For Once In My Life (From 'Judy' Soundtrack)
4.Zing Went The Strings (From 'Judy' Soundtrack)
5.You Made Me Love You (From 'Judy' Soundtrack)
6.Talk Of The Town (From 'Judy' Soundtrack)
7.Come Rain Or Come Shine (From 'Judy' Soundtrack)
8.Have Yourself A Merry Little Christmas
9.The Trolley Song (From 'Judy' Soundtrack)
10.The Man That Got Away (From 'Judy' Soundtrack)
11.San Francisco (From 'Judy' Soundtrack)
12.Over The Rainbow (From 'Judy' Soundtrack)
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Judy (2019) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.