Raya und der letzte Drache

Raya and the Last Dragon ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm, der unter der Regie von Paul Briggs und Dean Wellins entsteht und am 25. November 2020 in die nordamerikanischen Kinos kommen soll. Der Film ist die 59. Produktion der Walt Disney Animation Studios.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Raya and the Last Dragon
Genre: Animation, Fantasy, Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2021
Verleih: Walt Disney Germany

Besetzung und Crew

Regie: , ,
Stars: , ,
Drehbuch: Adele Lim

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Raya und der letzte Drache. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Raya and the Last Dragon spielt im fiktiven Land Kumandra. Kumandra besteht aus fünf verschiedenen Clans. In dem Land lebten auch einst Drachen, die jedoch infolge einer dunklen, finsteren Macht verschwunden sind.

An diesem Ort lebt die Kriegerin Raya, die sich gemeinsam mit einer Gruppe von Außenseitern auf den Weg macht, den letzten Drachen zu finden. Dieser soll Licht und Einheit in die Welt zurückbringen. Letztendlich findet Raya den Drachen Sisu, der jedoch in menschlicher Gestalt auftritt. Raya verhilft Sisu, ihre Kräfte wiederzuerlangen, damit Sisu wieder in Drachengestalt auftreten kann.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Raya und der letzte Drache": 3,4 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Raya and the Last Dragon aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.