21 Bridges

21 Bridges ist ein Action-Thriller von Brian Kirk, der am 22. November 2019 in die US-Kinos kam und am 6. Februar 2020 in die deutschen Kinos kommen soll.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: 21 Bridges
Genre: Thriller, Action
Produktion: USA
Jahr: 2019
Länge: 101 Minuten
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Adam Mervis, Matthew Michael Carnahan
Kamera: Paul Cameron
Schnitt: Tim Murrell

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film 21 Bridges. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Andre Davis, ein Detective des NYPD, ist in Ungnade gefallen, weil er einen Fehler gemacht hat und erhält die Gelegenheit, diesen wieder gutzumachen und so seinen Ruf wiederherzustellen. Er macht Jagd auf einen Polizistenmörder und entdeckt bei seinen Ermittlungen eine Verschwörung. Seine Kollegen scheinen mit einem kriminellen Imperium in Verbindung zu stehen. Während der Fahndung ist Manhattan zum ersten Mal in seiner Geschichte vollständig gesperrt. Die Behörden schließen alle 21 Brücken, um die Flucht des Mörders zu verhindern.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "21 Bridges": 2,6 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel 21 Bridges aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.