Wild Rose

Wild Rose ist ein britischer Film aus dem Jahr 2018. Regie führte Tom Harper. Der Film hatte in Deutschland Premiere am 3. Oktober 2019 auf dem Filmfest Hamburg und kam am 12. Dezember 2019 in die Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Wild Rose
Genre: Musik, Drama, Komödie
Produktion: Großbritannien
Jahr: 2018
Länge: 101 Minuten
Verleih: Entertainment One Germany (eOne)
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Nicole Taylor
Kamera: George Steel
Schnitt: Marc Eckersley

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Wild Rose. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Rose-Lynn, eine junge Frau aus dem schottischen Glasgow, ist Mutter von zwei Kindern und wird aus dem Gefängnis entlassen. Ihr großer Wunsch ist es, als Countrysängerin in Nashville Karriere zu machen. Sie arbeitet nach ihrer Entlassung als Putzfrau im Haus der reichen Susannah und vernachlässigt ihre beiden Kinder. Als Susannahs Kinder auf Rose-Lynns Talent aufmerksam werden, beginnt Susannah sie zu fördern. Rose-Lynn wird von Bob Harris, dem Country-Experten der BBC, in seine Sendung eingeladen. Susannah organisiert eine groß angelegte Gartenparty mit einem Gesangsauftritt von Rose-Lynn, um Spenden für die Finanzierung ihrer Karriere zu sammeln. Doch Susannahs Ehemann erfährt von ihrer kriminellen Vergangenheit und sagt ihr unter vier Augen, dass er sie nach der Gartenparty nie wieder in seinem Haus sehen möchte. Als die tief verunsicherte Rose-Lynn auf der Bühne steht, bekommt sie keinen Ton heraus.

Rose-Lynn bekommt anschließend von ihrer Mutter doch noch das Geld für den Flug nach Nashville. Als sie in Nashville ankommt, merkt sie, dass sie dem professionellen Musikbetrieb dort nicht gewachsen ist und kehrt nach Glasgow zurück. Der Film endet ein Jahr später mit einem Auftritt Rose-Lynns, wo sie vor einem begeisterten lokalen Publikum eine von ihr selbst geschriebene Ode an ihre Heinmatstadt Glasgow singt.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Wild Rose": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Soundtrack

Audio CD

Titel: Wild Rose
Label: Island (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602577188527
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Country Girl (From "Wild Rose" Soundtrack)
2.Outlaw State Of Mind (From "Wild Rose" Soundtrack)
3.Born To Run (From "Wild Rose" Soundtrack)
4.Peace In This House (From "Wild Rose" Soundtrack)
5.Angel From Montgomery (From "Wild Rose" Soundtrack)
6.Alright To Be All Wrong (The Dreamer's Song) (From "Wild Rose" Soundtrack)
7.When I Reach The Place I'm Going (From "Wild Rose" Soundtrack)
8.Cigarette Row (Five O Clock Freedom) (From "Wild Rose" Soundtrack)
9.Glasgow (No Place Like Home) (From "Wild Rose" Soundtrack)
10.Robbing The Bank Of Life (Stealing The Night) (From "Wild Rose" Soundtrack)
11.That's The View From Here (Famous Folk Are Weird) (From "Wild Rose" Soundtrack)
12.Boulder To Birmingham (From "Wild Rose" Soundtrack)
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Wild Rose aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.