Die Wütenden - Les Misérables

Die Wütenden - Les Misérables ist ein französisches Filmdrama von Ladj Ly, das am 15. Mai 2019 im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und dort den Preis der Jury gewann. Am 20. November 2019 soll der Film in die französischen Kinos kommen. Der deutsche Kinostart ist für den 23. Januar 2020 angekündigt.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Les Misérables
Genre: Krimi, Drama
Produktion: Frankreich
Jahr: 2019
Länge: 103 Minuten
Verleih: Wild Bunch Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Ladj Ly, Giordano Gederlini, Alexis Manenti
Kamera: Julien Poupard
Schnitt: Flora Volpière

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Wütenden - Les Misérables. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Polizist Stéphane, ein sanftmütiger alleinerziehender Vater, ist gerade zur Einheit der Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, einer französischen Gemeinde im Département Seine-Saint-Denis und einem Vorort von Paris, versetzt worden. Die Spannungen zwischen den Banden in dieser Gegend sind hoch. An seinem ersten Arbeitstag soll er die Arbeit und das Viertel vom Rücksitz eines Peugeots kennenlernen. Eingewiesen wird er von zwei erfahrenen Mitgliedern des Teams, dem aggressiven und leicht psychotischen Chris und seinem ruhigen Partner Gwada. Sie versuchen den Frieden in diesem benachteiligten multikulturellen Viertel aufrechterhalten. Bei ihrer Arbeit müssen sie nicht nur mit Schulkindern Gespräche führen, sondern auch mit der Muslimbruderschaft und einem Gangster, der sich selbst zum Bürgermeister von Montfermeil ernannt hat. Kriminelle und Polizisten kennen sich hier bestens, und solange niemand die Nerven verliert, können sie miteinander.

Die eigentlichen Schwierigkeiten beginnen, als der Diebstahl von "Little Johnny" gemeldet wird, einem jungen Löwen. Als Stéphane und seine Kollegen den minderjährigen Löwendieb Issa festnehmen wollen, sich dabei aber gegen eine Horde Steine werfender Kinder zur Wehr setzen müssen, wird der Junge durch eines ihrer Gummigeschosse schwer verletzt. Das alles hat ein anderer Junge von einem Dach aus mit einer Drohne gefilmt. Die Polizisten versuchen alles, um an die Speicherkarte zu kommen und so die Tat zu vertuschen. Gleichzeitig müssen sie auch den jungen Löwen finden. Stéphane erlebt einen moralischen Konflikt und weiß nicht, ob er seinen neuen Teamkollegen zur Seite stehen oder ihnen doch besser Handschellen anlegen soll.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die Wütenden - Les Misérables": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Les Misérables (2019) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.