The Lodge

The Lodge ist ein amerikanisch-britischer Spielfilm aus dem Jahr 2019 des österreichischen Regie-Duos Veronika Franz und Severin Fiala. Die Premiere fand am 25. Januar 2019 im Rahmen des Sundance Film Festivals 2019 statt, wo der Film in der Sektion Midnight gezeigt wurde.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: The Lodge
Genre: Horror, Drama
Produktion: USA
Jahr: 2019
Länge: 112 Minuten
Verleih: SquareOne Entertainment
FSK: 16

Besetzung und Crew

Regie: ,
Stars: , , Lia McHugh
Drehbuch: Sergio Casci, Veronika Franz, Severin Fiala
Kamera: Thimios Bakatakis
Schnitt: Michael Palm

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film The Lodge. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die beiden Geschwister Aidan und Mia stehen Grace, der neuen Freundin ihres Vaters Richard ablehnend gegenüber. Nachdem verschiedene Versuche, das zu ändern, fehlschlugen, besteht Richard auf einen gemeinsamen Ausflug mit den Kindern und deren baldiger Stiefmutter in die Familienlodge, die sich an einem abgelegenen Ort befindet. Während Richard zur Arbeit zurückgerufen wird, werden Grace und die Kinder eingeschneit, sodass sie gemeinsam dort ausharren müssen.

Eigentlich wäre das für Grace eine gute Gelegenheit, Aidan und Mia besser kennen zu lernen, die beiden zeigen aber kein wirkliches Interesse daran. Als sie langsam doch auftauen, kommt es zu unheimlichen Vorkommnissen, die drohen, in der Frau tief im Inneren verborgene Dämonen wieder hervorzubringen und etwas Böses auszulösen, das seinen Ursprung in ihrer streng religiösen Kindheit hat. Grace wurde in einem religiösen Kult aufgezogen, der von ihrem Vater angeführt wurde, und ist die einzige Überlebende eines Massensuizides.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "The Lodge": 2,6 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel The Lodge (2019) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.