Autobahn

Autobahn ist ein deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Daniel Abma. Der Film wurde im Oktober 2019 auf dem Dokumentarfilmfestival DOK Leipzig uraufgeführt.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Autobahn
Genre: Dokumentation
Produktion: Deutschland
Jahr: 2019
Länge: 85 Minuten
Verleih: Niklas Burghardt Eigenverleih

Besetzung und Crew

Regie:
Kamera: David Schittek
Schnitt: Momas Schütze

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Autobahn. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der 85-minütige Dokumentarfilm porträtiert den Bau der Nordumgehung in der Stadt Bad Oeynhausen. Im Fokus der Dokumentation stehen insbesondere die Anwohner*innen, während um die Geschichte der Figuren der Bau der Umgehungsstraße dokumentiert wird, die die Stadt zukünftig vom hohen Verkehrsaufkommen entlasten soll. Die Langzeitbeobachtung wurde über einen Zeitraum von acht Jahren gedreht und feierte ihre Weltpremiere auf dem DOK Leipzig Dokumentarfilm Festival 2019.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Autobahn (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.