Dreissig

Dreissig ist ein Filmdrama von Simona Kostova, das am 26. Januar 2019 beim International Film Festival Rotterdam seine Premiere feierte und am 23. Juli 2020 in die deutschen Kinos kam.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Dreissig
Genre: Drama
Produktion: Deutschland
Jahr: 2019
Länge: 115 Minuten
Verleih: déjà vu Filmverleih

Besetzung und Crew

Regie: Simona Kostova
Stars: Övünç Güvenisik, Pascal Houdus, Raha Emami Khansari
Drehbuch: Simona Kostova
Schnitt: Simona Kostova

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Dreissig. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

An einem Freitag im Oktober wird der Schriftsteller Övünç dreißig. Er und seine Freunde feiern. Die sechs sind Anfang dreißig, ledig und wohnen in Berlin-Neukölln. Övünç befindet sich in einer Schreibkrise.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Dreissig": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Dreissig (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.