Master Cheng in Pohjanjoki

Master Cheng in Pohjanjoki ist ein Spielfilm des finnischen Regisseurs Mika Kaurismäki aus dem Jahr 2019. Der Film lief am 30. Juli 2020 in den deutschen Kinos an.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Mestari Cheng
Genre: Komödie, Drama, Romanze
Jahr: 2019
Länge: 114 Minuten
Verleih: MFA
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: Anna-Maija Tuokko, Pak Hon Chu, Lucas Hsuan
Drehbuch: Hannu Oravisto
Kamera: Jari Mutikainen
Schnitt: Tuuli Kuittinen

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Master Cheng in Pohjanjoki. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der chinesische Koch Cheng fährt nach dem Tod seiner Frau mit seinem Sohn in das finnische Dorf Pohjanjoki, um dort seinen Wohltäter Fongtron zu treffen, der ihm in einer schweren Lebenskrise geholfen hatte. Dieser Fongtron ist dort allerdings unbekannt. Später stellt sich heraus, dass Fongtron jener Mann gewesen war, den man im Dorf als Pekka Forsström gekannt hatte und der einige Jahre zuvor verstorben war.

Als eine Busladung chinesischer Touristen im Dorf strandet, hilft er der Imbissbetreiberin Sirkka, die Reisenden adäquat zu versorgen. In der Küche bereitet er mit einfachen Mitteln Sushi zu. Den Touristen schmeckt es, und Sirkka macht den Umsatz ihres Lebens.

Auch Sirkkas Stammgäste probieren von der ungewohnten Kost. Cheng erklärt ihnen, dass chinesisches Essen glücklich und gesund machen kann. Und tatsächlich: Es hilft bei Verdauungs- und Regelbeschwerden. Die Einheimischen führen Cheng in finnische Eigenarten ein: Feiern auf dem See, Sauna und Tangotanzen.

Zwischen Cheng und Sirkka entwickelt sich eine Liebesbeziehung und sie heiraten in China.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Master Cheng in Pohjanjoki": 2,9 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Master Cheng in Pohjanjoki aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.