Whatever Happens

Whatever Happens ist ein deutsches Filmdrama von Niels Laupert, in welchem Fahri Yardım und die niederländische Schauspielerin Sylvia Hoeks die Hauptrollen übernehmen. Der Film kam am 30. November 2017 in die Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Whatever Happens
Genre: Drama, Romanze, Komödie
Produktion: Deutschland
Jahr: 2017
Länge: 101 Minuten
Verleih: Universum Film GmbH
FSK: 6

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Niels Laupert
Kamera: Markus Nestroy
Schnitt: Ueli Christen, Bernd Schlegel, Felix Schmerbeck

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Whatever Happens. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Fotograf Julian und die Juristin Hannah treffen sich nach dem Ende einer langanhaltenden Beziehung ein letztes Mal zur Wohnungsübergabe. Ausgerechnet am Silvesterabend sitzen die beiden jedoch nun zu zweit in ihrer Wohnung fest. So lassen sie ihre Beziehung noch einmal Revue passieren. Alles fing an, als die beiden vor sieben Jahren gemeinsam in eine WG einzogen. Nachdem sie so weiter in Erinnerungen schwelgen, nimmt der Abend noch eine überraschende Wendung.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Whatever Happens": 3,6 von 5 Punkten - der Film ist gut und man macht nichts falsch, wenn man ihn sich anschaut!

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Whatever Happens aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.