A Star Is Born

A Star Is Born ist ein Musikfilm von Bradley Cooper, der am 31. August 2018 im Rahmen der Filmfestspiele von Venedig seine Weltpremiere feierte und am 3. Oktober 2018 in die deutschen Kinos kam. Die Neuverfilmung von Ein Stern geht auf  ist das Regiedebüt des Schauspielers, der im Film auch die Rolle eines Country-Musikers übernommen hat.

Ein Mädchen vom Lande macht Karriere in Hollywood. Es opfert dafür seine Persönlichkeit und die Ehe mit einem ehemals berühmten Schauspieler, der dem Alkohol verfällt und Selbstmord begeht ... (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: A Star Is Born
Genre: Drama, Romanze
Produktion: USA
Jahr: 2018
Länge: 136 Minuten
Verleih: Warner Bros. GmbH
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Eric Roth, Bradley Cooper, Will Fetters
Kamera: Matthew Libatique
Schnitt: Jay Cassidy

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film A Star Is Born. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der Country- und Folkrock-Sänger und geniale Gitarrist Jackson Maine ist ein Star der Musik-Szene, doch Einsamkeit und Alkoholismus nagen an ihm. Sein Tinnitus und das nachlassende Gehör machen ihm zu schaffen, und damit ist auch seine Karriere gefährdet. Auf der Suche nach Drinks im Anschluss an ein Konzert lernt er in einer zufällig angesteuerten Bar eine junge Frau namens Ally kennen, deren großes musikalisches Talent ihn sofort fasziniert. Sie hat nicht nur eine grandiose Stimme, sondern schreibt auch selbst Songs. Allerdings leidet sie unter ihrer vermeintlich zu großen Nase und hält sich für nicht schön genug, um selbst auf der großen Bühne zu stehen. So steht sie Jacksons Komplimenten und aufrichtigen Bemühungen während der ersten zusammen verbrachten Stunden nachts auf Parkplatz und Supermarkt ungläubig gegenüber und nimmt seine Einladung, ihn zu seinem nächsten Konzert zu begleiten, zunächst nicht an. Ärger im ungeliebten Job lässt sie dann doch in den Wagen steigen, den Jack ihr geschickt hat; sie wird extra zum Auftritt eingeflogen und wagt den Schritt ins Rampenlicht, als Jack sie für eine von ihm arrangierte Duett-Version ihres Songs Shallow auf die Bühne holt. Sie wird, auch wegen des im Internet tausendfach angeklickten Mitschnitts, über Nacht zum Star.

Zwischen Ally und Jack entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung. Während Allys Karriere schnell steigt und seine in den Schatten stellt, wachsen gleichzeitig die Auseinandersetzungen des Paares - über seine Sucht und die Entwicklung Allys zu einem dem Zeitgeist entsprechend inszenierten Star mit bombastischem Bühnenspektakel und mit einem Manager, der Jackson als geschäftsschädigend ansieht. Ally und Jackson heiraten, er unterzieht sich einer Behandlung in einer Suchtklinik und wird als nicht mehr alkoholkrank entlassen. Als Allys Manager Jackson damit konfrontiert, dass er zwangsläufig wieder in seine Alkoholsucht zurückfallen werde, kommt es anschließend zur Katastrophe: Jackson erhängt sich mit einem Gürtel in seiner Garage. Am Ende des Films singt Ally bei seiner Gedenkfeier ein von Jackson für sie geschriebenes Liebeslied.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "A Star Is Born": 4,1 von 5 Punkten - ein insgesamt sehr guter Film, der auf jeden Fall sehenswert ist!

Soundtrack

Audio CD

Titel: A Star Is Born Soundtrack
Label: Interscope (Universal Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0602567775539
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.IntroCast
2.Black EyesCooper, Bradley
3.Somewhere Over The Rainbow (Dialogue)Cast
4.Fabulous French (Dialogue)Cast
5.La vie en roseLady Gaga
6.I'll Wait For You (Dialogue)Cast
7.Maybe It's TimeCooper, Bradley
8.Parking Lot (Dialogue)Cast
9.Out Of TimeCooper, Bradley
10.AlibiCooper, Bradley
11.Trust Me (Dialogue)Cast
12.ShallowLady Gaga / Cooper, Bradley
13.First Stop, Arizona (Dialogue)Cast
14.Music To My EyesLady Gaga / Cooper, Bradley
15.Diggin' My GraveLady Gaga / Cooper, Bradley
16.I Love You (Dialogue)Cast
17.Always Remember Us This WayLady Gaga
18.Unbelievable (Dialogue)Cast
19.How Do You Hear It? (Dialogue)Cast
20.Look What I FoundLady Gaga
21.Memphis (Dialogue)Cast
22.Heal MeLady Gaga
23.I Don't Know What Love IsLady Gaga / Cooper, Bradley
24.Vows (Dialogue)Cast
25.Is That Alright?Lady Gaga
26.SNL (Dialogue)Cast
27.Why Did You Do That?Lady Gaga
28.Hair Body FaceLady Gaga
29.Scene 98 (Dialogue)Cast
30.Before I CryLady Gaga
31.Too Far GoneCooper, Bradley
32.Twelve Notes (Dialogue)Cast
33.I'll Never Love Again (Film Version)Lady Gaga / Cooper, Bradley
34.I'll Never Love Again (Extended Version)Lady Gaga
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel A Star Is Born (2018) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.