Patti Cake$ - Queen Of Rap

Patti Cake$ - Queen of Rap ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Geremy Jasper, der am 23. Januar 2017 im Rahmen des Sundance Film Festivals seine Premiere feierte. Am 2. November 2017 kam der Film in die deutschen Kinos.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Patti Cake$
Genre: Drama, Musik
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 109 Minuten
Verleih: Fox Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Geremy Jasper
Kamera: Federico Cesca
Schnitt: Brad Turner

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Patti Cake$ - Queen Of Rap. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Patricia Dombrowski wird nicht nur Patti Cake$ oder auch Killa P genannt, sondern wegen ihres Nachnamens und ihres Körperumfangs häufig als "Dumbo" gehänselt. Doch dies lässt die Jugendliche aus North Jersey an sich abprallen. Ihre Nana, eine Frau mittleren Alters, sitzt den ganzen Tag rauchend in ihrem Sessel und schaut fern. Patti muss als Kellnerin Geld verdienen, um die Arztrechnungen ihrer kranken Oma zu finanzieren. Ihre Mutter war selbst als Musikerin gescheitert, Patti jedoch hat nicht nur eine große Klappe, sondern auch ein festes Ziel vor Augen und will Ruhm als Gangsterrapperin erlangen. Sie wird hierbei von ihrem Kumpel und Rap-Partner Hareesh/Jheri unterstützt, der gleichzeitig auch ihr größter Fan ist. Dann lernt sie Basterd kennen, der eigentlich Gothic Metal mag, aber in der Lage sein könnte, Pattis Träume wahr werden zu lassen, denn die Nachwuchsrapperin sucht einen Produzenten, der ihr Zugang zur Hip-Hop-Szene verschafft.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Patti Cake$ - Queen Of Rap": 3,3 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Patti Cake$ - Queen of Rap aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.