Die Sch?tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen

Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen ist ein französischer Film von Dany Boon aus dem Jahr 2018.

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. und Constance Brandt organisiert die Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch?ti-Herkunft verschwiegen. Valentins verschuldeter Bruder Gustave sieht als einzigen Ausweg, sich vom reichen Valentin Geld zu leihen. Er erzählt seiner Mutter, Valentin habe die ganze Familie nach Paris eingeladen, um ihren 80. Geburtstag zu feiern und sich wieder zu versöhnen. Als die Provinzler überraschend im Museum für Moderne Kunst auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es turbulent ... besonders als Valentin nach einem Unfall sein Gedächtnis verliert und plötzlich nur noch Sch'ti spricht. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: La Ch'tite Famille
Genre: Komödie
Produktion: Frankreich
Jahr: 2018
Länge: 106 Minuten
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Dany Boon, Sarah Kaminski
Kamera: Denis Rouden
Schnitt: Elodie Codaccioni

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Sch?tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Valentin und seine Gefährtin Constance sind beide renommierte Designer. Sie bereiten eine Retrospektive im Palais de Tokyo in Paris vor. Aber es kommt anders als geplant.

Valentin stammt aus einer Familie aus dem Département Nord. Dies verschwieg er aber und behauptete, dass seine Mutter ihn nach seiner Geburt verlassen habe. Er trainierte sich auch die Sprache seiner Heimat ab. Nun kommen seine Mutter, sein Bruder, seine Schwägerin und seine Nichte überraschend in die Hauptstadt und suchen ihn auf dem Event auf. Die Begegnung erschüttert Valentin. Kurz darauf hat er einen Unfall, den Constances Vater verursacht. Er verliert sein Gedächtnis und kann sich nur an Geschehnisse von vor fünfundzwanzig Jahren, als er seine Heimat verließ, erinnern. Er spricht auch nicht mehr sein fehlerfreies Französisch, sondern die Sprache der Sch'tis.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die Sch?tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen": 3,2 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen
Label: Concorde Video DVD
Releasedatum: 02.08.2018
Laufzeit: 103 Minuten
Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 4010324203397
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.