Good Time

Good Time ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm der Brüder Benny und Josh Safdie. Das Filmdrama feierte am 25. Mai 2017 im Rahmen der Filmfestspiele in Cannes seine Weltpremiere.

Als nach einem verbockten Banküberfall sein kleiner Bruder im Knast landet, beginnt für Constantine Nikas eine schier endlose Odyssey durch die Unterwelt New Yorks. (Maxdome.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Good Time
Genre: Thriller, Krimi
Jahr: 2017
Länge: 101 Minuten
Verleih: Temperclayfilm
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Ronald Bronstein, Josh Safdie
Kamera: Sean Price Williams

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Good Time. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Der geistig zurückgebliebene Nick Nikas, der gerichtliche Therapiesitzungen auferlegt bekommen hat, spricht mit seinem Arzt über seine gewalttätige Großmutter, bei der er im New Yorker Stadtteil Queens lebt, und darüber, dass er nicht weiß, wie er seinen Zorn oder die sozialen Auswirkungen seines Handelns kontrollieren kann. Er wird von seinem Bruder Connie aus der Sitzung geholt, der einen Banküberfall geplant hat, obwohl keiner der beiden große Erfahrung damit hat. Sie wollen dabei 65.000 US-Dollar erbeuten. Doch Nick, der während des Überfalls nicht wirklich verstanden hat, was sie in der Bank getan haben und warum sie dabei Masken trugen, wird bei ihrer Flucht von der Polizei gefasst und nach Rikers Island gebracht.

Da Connie die Kaution von 10.000 US-Dollar nicht aufbringen kann, weil das Raubgeld durch eine während der Flucht explodierte Farbpatrone eingefärbt wurde, muss er diese auf andere Weise aufbringen und begibt sich in die Unterwelt von New York, um sich das Geld dort zu besorgen. Er erhält das Geld schließlich von der Mutter seiner Freundin Corey. Zwischenzeitlich hat sich sein Bruder im Gefängnis schon allerlei Feinde gemacht. Connie entführt Nick in einem Rollstuhl aus einem Krankenhaus, in das er gebracht wurde, nachdem man ihn im Gefängnis verprügelt hatte.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Good Time": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

Blu-ray

Titel: Good Time [Blu-ray]
Label: Alive - Vertrieb und Marketing
Releasedatum: 09.03.2018
Laufzeit: 102 Minuten
Format: Widescreen
Discs: 1
EAN: 7613059324084
Kaufen: Diese Blu-ray kaufen

Soundtrack

Audio CD

Titel: Good Time (Ost)
Label: Warp (Rough Trade)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0801061029227
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Good time
2.Bail bonds
3.6th floor
4.Hospital escape / Access-a-ride
5.Ray wakes up
6.Entry to White Castle
7.Flashback
8.Adventurers
9.Romance apocalypse
10.The acid hits
11.Leaving the park
12.Connie
13.The pure and the damnedOneohtrix Point Never / Pop, Iggy
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Good Time (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.