Die Farbe des Horizonts

Die Farbe des Horizonts ist ein Filmdrama von Baltasar Kormákur, das am 1. Juni 2018 in den US-amerikanischen Kinos anlief und am 12. Juli 2018 in die deutschen Kinos kam.

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Adrift
Genre: Drama, Romanze, Abenteuer
Produktion: USA
Jahr: 2018
Länge: 97 Minuten
Verleih: Tobis Film
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Aaron Kandell, Jordan Kandell
Schnitt: John Gilbert

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Die Farbe des Horizonts. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Tami Oldham sticht mit ihrem Verlobten Richard Sharp von Tahiti aus in Richtung Kalifornien in See. Doch der Segeltörn entpuppt sich als Horror-Trip, als das Boot in einen starken Sturm gerät. Richard wird von Bord gefegt, Tami erwacht Stunden später alleine auf offener See. Sie klammert sich an die Überreste ihres Bootes, doch zwischen ihr und der rettenden Küste liegen 1.500 Meilen.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Die Farbe des Horizonts": 3,5 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

Soundtrack

Audio CD

Titel: Adrift/Ost
Label: Sony Classical (Sony Music)
Releasedatum:
Discs: 1
EAN: 0190758650029
Kaufen: Diesen Soundtrack kaufen
Die Songs aus dem Film
Nr.:Song:Interpret:
1.Opening
2.Destination unknown
3.Tami meets Richard
4.Eerie knock
5.Dinner sunburnt
6.Makeshift mast
7.Broken ribs
8.So far north
9.Hang left sail to Hawaii
10.Letter montage
11.Sunset Monet
12.10 days adrift
13.Beer cigars guitar
14.Freighter bow wave
15.Will you marry me?
16.Cross the horizon
17.Salvation
18.The storm
19.I hope that I don't fall in love with youTorrini, Emilíana
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Die Farbe des Horizonts aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.