Der Sex Pakt

Der Sex Pakt ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2018. Sie ist das Regiedebüt der Drehbuchautorin Kay Cannon, die unter anderem die Drehbücher der Pitch-Perfect-Filme verfasste. Die Hauptrollen der Produktion werden von Leslie Mann, Ike Barinholtz und John Cena gespielt.

Das "erste Mal" am Tag des Abschlussballs - drei Mädchen schließen einen Pakt, denn sie können "es" nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nacht-und-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Blockers
Genre: Komödie
Produktion: USA
Jahr: 2018
Länge: 102 Minuten
Verleih: Universal Pictures Germany
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: Brian Kehoe, Jim Kehoe
Kamera: Russ T. Alsobrook
Schnitt: Stacey Schroeder

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Der Sex Pakt. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Die fünfjährige Julie freundet sich an ihrem ersten Tag im Kindergarten schnell mit zwei weiteren Mädchen, Kayla und Sam, an. Julies alleinerziehende Mutter Lisa macht bald Bekanntschaft mit Mitchell und Hunter, den Vätern der anderen Mädchen. Die Erwachsenen werden wie ihre Kinder ebenfalls gute Freunde.

Zwölf Jahre später stehen die drei Freundinnen vor ihrem Abschluss an der High School. Am Tag des Proms schließen die drei eine Art Pakt: Sie wollen an diesem Abend ihre Jungfräulichkeit verlieren. Julie möchte sich von ihrem Freund Austin entjungfern lassen. Kayla hat zwar keinen festen Freund, plant aber, mit Connor, ihrem Partner aus dem Chemieunterricht, der nebenbei Drogen herstellt, ebenfalls zum ersten Mal Sex zu haben. Sam macht ebenfalls mit, obwohl sie lesbisch ist und noch kein Coming-out hatte, da die drei Freundinnen auf verschiedene Colleges gehen werden und sie deswegen hofft, dass die Freundschaft durch das gemeinsame Erlebnis bestehen bleiben wird. Als Partner sucht sie sich den etwas unscheinbaren Chad aus, der stets einen Fedora trägt.

Lisa veranstaltet vor dem Ball für die Schüler und Eltern des Abschlussjahrgangs in ihrem Haus eine Feier. Mitchell merkt an, dass sie in letzter Zeit den Kontakt zu ihm abgebrochen hat. Hunter, der von den anderen Eltern geächtet wird, da er eine Affäre hatte und von Sams Mutter Brenda geschieden ist, kommt uneingeladen zu Lisas Haus und lässt die drei Mädchen in einer Limousine zu ihrem Ball fahren. Als Lisa und Mitchell auf Julies Laptop Textnachrichten finden, können sie diese nicht deuten, da sie nur aus Emojis bestehen. Hunter hilft ihnen dabei, diese zu entschlüsseln, wodurch die Eltern von dem Pakt erfahren. Entsetzt wollen Lisa und Mitchell ihre Töchter von dem Vorhaben abbringen. Hunter begleitet die beiden auf den Abschlussball, obwohl er ihre Befürchtungen nicht nachvollziehen kann, da er Sams Homosexualität erahnt und sich daher keine Sorgen um seine Tochter macht. Als er aber in der Schule sieht, wie sich Sam sichtlich zu einem Kuss mit Chad zwingen muss, unterstützt er Lisa und Mitchell.

Die Kinder und ihre Verabredungen verlassen den Ball, um auf eine After-Party zu gehen. Daraufhin fahren Lisa, Mitchell und Hunter zu Austins Haus, da sie dort stattfinden soll. Stattdessen erwischen sie Austins Eltern Ron und Cathy in flagranti. Ron verrät ihnen, dass die After-Party an einem Seehaus abgehalten wird, weigert sich aber, ihnen die Adresse zu geben. Deshalb begeben sie sich zu Mitchells Ehefrau Marcie. Diese kennt zwar den Ort der Party, nennt ihn aber ebenfalls nicht, da sie den Plan der Jugendlichen im Gegensatz zu ihrem Ehemann nicht kritisch sieht. Mitchell gelingt es schließlich, seine Frau abzulenken, wodurch die Eltern die Adresse herausfinden. Allerdings wird die After-Party von der Polizei aufgelöst, weswegen die Jugendlichen mit der Limousine vor den Ordnungskräften flüchten.

Während der Verfolgungsfahrt tauschen sich die Eltern über ihre Beweggründe aus: Mitchell ist überbehütend und sieht in Connor eine Gefahr für Kayla, die er mit allen Mitteln beschützen will, Hunter hat Schuldgefühle, da er Sam während der Trennung von Brenda vernachlässigt hat und sie davor bewahren möchte, etwas zu tun, was sie nicht wirklich will. Lisa ist traurig, da Julie mit Austin auf die weit entfernte UCLA gehen und sie somit allein sein wird. Aus diesem Grund ruft Lisa ihre Tochter an, wobei es zu einem heftigen Streit kommt, während dem Julie zugibt, dass sie sich so weit weg wie möglich von Lisa entfernen will.

Die Eltern haben kurz darauf einen Autounfall, wobei ihr Fahrzeug stark beschädigt wird und somit nicht mehr fahrtauglich ist. Sie trampen und lassen sich erneut zu Austins Haus bringen. Sie planen, ein Mobiltelefon zu entwenden und so herauszufinden, wo sich die Mädchen gerade aufhalten. Mitchell schleicht sich ins Haus und platzt in ein erotisches Spiel, das Ron und Cathy mit verbundenen Augen spielen. Mitchell droht entdeckt zu werden, jedoch kommt ihm Hunter rechtzeitig zu Hilfe, die Eltern finden schließlich heraus, dass das nächste Ziel der Jugendlichen ein Hotel ist.

Dort ist Sam bereits betrunken, entscheidet sich aber schließlich gegen Sex mit Chad. Stattdessen willigt sie ein, ihn manuell zu befriedigen, wobei er vorzeitig ejakuliert. Kayla gestaltet für Austin und Julie in deren Zimmer ein romantisches Ambiente, bevor sie sich auf den Geschlechtsverkehr mit Connor vorbereitet. Allerdings ändert sie ihre Meinung und möchte Connor besser kennenlernen, bevor sie mit ihm schläft. Die beiden einigen sich darauf, den Sex zu verschieben, Kayla erlaubt es ihm dafür, sie oral zu befriedigen.

Die Eltern kommen schließlich im Hotel an. Mitchell findet seine Tochter und wirft Connor gewaltsam aus dem Zimmer, was Kayla zunächst verärgert. Die beiden sprechen sich aus, Kayla dankt ihm für seine guten Absichten und kann ihren Vater davon überzeugen, dass sie nun erwachsen ist und selbständig Entscheidungen treffen kann, was Mitchell nach einigem Zögern auch akzeptiert. Sam will zunächst nicht mit ihrem Vater sprechen, als Hunter sich bei ihr für seine häufige Abwesenheit der letzten Jahre entschuldigt, versöhnen sich die beiden. Danach outet sie sich vor ihm, was ihn sehr berührt, da sie es zuerst ihm und nicht ihrer Mutter gesagt hat. Lisa schleicht sich heimlich in Austins Zimmer, wo sie sich unter dem Bett versteckt. Als sie sieht, wie glücklich Julie mit ihrem Freund ist, geht sie unbemerkt, während die beiden Sex haben.

In der Lobby tanzen Julie, Kayla und Sam gemeinsam. Julie erzählt ihren Freundinnen, dass ihr erstes Mal zwar schnell vorbei und unangenehm war, ihr aber dennoch gefallen hat. Als Sam ihren Schwarm Angelica sieht, outet sie sich gegenüber ihren Freundinnen, die sehr positiv auf ihr Geständnis reagieren. Sie lassen die beiden allein, Sam und Angelica gestehen sich ihre Gefühle füreinander und küssen sich.

An der Hotelbar gesteht Lisa Mitchell, dass sie sich von ihm abgewandt hat, da ihre gemeinsame Freundschaft sie an Julies Kindheit erinnert hat, die nun vorbei ist, was sie nur schwer verkraften konnte. Sie verspricht Mitchell, wieder mehr Zeit mit ihm zu verbringen. Als sich Hunter verabschieden und gehen will, bitten ihn die beiden, noch zu bleiben und lassen ihre Freundschaft zu ihm wieder aufleben.

Drei Monate später begleiten Kayla und Sam Julie nach Kalifornien. Als die drei bereits weggefahren sind, merkt Lisa, dass sie in die WhatsApp-Gruppe der Jugendlichen hinzugefügt wurde. Dort schreiben die Mädchen, dass sie während ihrer Reise Marihuana und Kokain konsumieren und nicht verhüten werden. Sofort machen sich Lisa, Mitchell und Hunter auf den Weg, ihre Kinder aufzuhalten, als diese eine Textnachricht schreiben und ihre Eltern aufklären, dass diese Nachrichten nur ein Scherz waren.

In einer Post-Credit-Szene spielen Mitchell und Marcie bei sich zu Hause dasselbe erotische Spiel wie Ron und Cathy. Während ihres Spiels betritt Kayla nichtsahnend das Zimmer und reagiert auf den Anblick ihrer Eltern schockiert, was diese wiederum ebenfalls schockiert.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Der Sex Pakt": 3,1 von 5 Punkten - der Film ist in Ordnung und besser als der Durchschnitt. Es fehlt nicht viel, um ein guter Film zu sein.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Der Sex Pakt
Label: Universal Pictures Germany GmbH
Releasedatum: 16.08.2018
Laufzeit: 98 Minuten
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
Discs: 1
EAN: 5053083154967
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Der Sex Pakt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.