Stronger

Stronger ist eine US-amerikanische Filmbiografie von David Gordon Green über das Leben von Jeff Bauman nach dem Verlust beider Beine beim Bombenangriff auf den Boston-Marathon im Jahr 2013. Der Film feierte im September 2017 im Rahmen des Toronto International Film Festivals seine Premiere und kam am 19. April 2018 in die deutschen Kinos.

Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) steht an der Ziellinie des Boston-Marathon von 2013, um seine Ex-Freundin Erin (Tatiana Maslany) anzufeuern - und hoffentlich zurückzugewinnen - nichtahnend, dass sich sein Leben im nächsten Moment für immer verändern wird. In der Nähe des 27-Jährigen explodiert ein Sprengsatz, der ihm beide Beine wegreißt. Bauman wird mit vielen anderen Schwerverletzten sofort ins Krankenhaus gebracht. Nachdem er das Bewusstsein wiedererlangt, kann er einen der Attentäter identifizieren und den Ermittlern entscheidende Hinweise liefern, um die Terroristen zu fassen. Jeffs eigener Kampf hingegen steht ganz am Anfang. Für ihn beginnen langwierige Reha-Maßnahmen, die er nur durch die unermüdliche Unterstützung von Erin und seiner eigenwilligen Familie durchsteht. Seine Art, mit dem niederschmetternden Schicksal umzugehen, lässt ihn zu einem Helden wider Willen werden und den Weg zurück ins Leben finden. (Amazon.de-Filmbeschreibung)

Fakten zum Film

Filmdaten

Kinostart:
Originaltitel: Stronger
Genre: Drama, Biografie
Produktion: USA
Jahr: 2017
Länge: 119 Minuten
Verleih: StudioCanal Deutschland
FSK: 12

Besetzung und Crew

Regie:
Stars: , ,
Drehbuch: John Pollono
Kamera: Sean Bobbitt
Schnitt: Dylan Tichenor

Inhaltsangabe

Hier findest Du die Zusammenfassung der Handlung für den Film Stronger. Achtung, Spoilerwarnung: bitte die Inhaltsbeschreibung nicht weiterlesen, falls Du das Ende des Films nicht erfahren möchtest!

Jeff Bauman, ein Durchschnittstyp aus der amerikanischen Arbeiterklasse, wohnt bei seiner alkoholkranken Mutter Patty, die ihre Zeit am liebsten mit ihren ebenso trinkfreudigen Freundinnen in einer Kneipe verbringt. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt jedoch seiner Exfreundin Erin Hurley, von der er sich vor kurzem bereits zum dritten Mal trennte und deren Zuneigung er zurückgewinnen will. Erin ist Läuferin und bereitet sich gerade auf den Boston Marathon vor. Als der Tag gekommen ist und Jeff liebevoll ein Banner gefertigt hat und sie bei diesem Wettbewerb an der Ziellinie anfeuern will, wird er von einem jungen Mann mit einer Sonnenbrille fast umgerannt, und kurz danach explodiert eine Bombe. Erin hört den Knall noch eine Meile weit von der Ziellinie entfernt, beendet ihren Lauf und starrt auf die Rauchwolken, die in den Himmel steigen.

Jeff erwacht im Krankenhaus und muss von den Ärzten erfahren, dass es sich bei der Bombenexplosion um einen Anschlag handelte und man ihm beide Beine unterhalb der Knie amputieren musste. Er kann dem FBI eine genaue Beschreibung des Mannes geben, der ihn fast umgerannt hätte und den die Behörde später als den Terroristen Tamerlan Tsarnaev identifiziert. Jeff stehen monatelange schmerzhafte Rehabilitationsmaßnahmen bevor, bei denen er das Laufen mit Beinprothesen erlernen muss, und er weiß nicht, ob diese Zeit ihn wieder mit seiner Exfreundin zusammenbringen oder die Beziehung zerreißen wird.

Als er wieder nach Hause darf, ist alles, was Jeff will, mit Erins Hilfe in Ruhe zu duschen, doch zu viele Menschen sind in der Wohnung, die die Situation nur verkomplizieren. Wenn Jeff auf der Straße unterwegs ist, folgen ihm Fotografen und Kameraleute auf Schritt und Tritt, als sei er ein Star. Unfreiwillig ist er ein Symbol des Widerstandes gegen den Terrorismus geworden, dem "Boston Strong". Seine Mutter ist unglaublich stolz auf ihren berühmten Sohn und kann nicht genug davon bekommen, als dessen Sprecher im Rampenlicht zu stehen. Jeff hingegen freut sich mehr über sein unerwartetes privates Glück, denn Erin hat ihm erzählt, dass sie schwanger ist.

Kritik

Unsere Beurteilung, das sagt die Cinehits.de-Redaktion zum Film "Stronger": 3 von 5 Punkten - der Film ist OK, man kann ihn sich anschauen. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

DVD und Blue-ray

DVD

Titel: Stronger
Label: STUDIOCANAL
Releasedatum: 06.09.2018
Laufzeit: 114 Minuten
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Bildformat: 16:9 - 2.40:1
Region-Code: 2 - West- und Mitteleuropa, Südafrika, Ägypten und Naher Osten, Japan
EAN: 4006680082721
Kaufen: Diese DVD kaufen
Die Inhaltsangabe zum Film basiert auf dem Artikel Stronger (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Er steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. Liste der Autoren.